Serena Williams sagt,dass es keine Kommentare zu den Nachrichten von M. Markle gibt



by   |  LESUNGEN 970

Serena Williams sagt,dass es keine Kommentare zu den Nachrichten von M. Markle gibt

Serena Williams ist dafür bekannt, eine enge Freundschaft mit Meghan Markle zu haben, aber die amerikanische Tennislegende lehnte es ab, Kommentare über Markle und Ehemann Prince Harry abzugeben, als sie beim dieswöchigen ASB Classic in Auckland befragt wurde NZ Herald.

Die Nachricht, dass Prinz Harry und seine Frau als hochrangige Könige aus dem Amt ausscheiden werden, hat Schockwellen in ganz Großbritannien und dem Rest der Welt ausgelöst. Als Serena gebeten wurde, sich zu den Nachrichten zu äußern, antwortete sie schnell: "Oh, ich werde nicht darüber reden, also danke."

Serena Williams ist eng mit Markle befreundet, seit sich die beiden 2010 auf einer Super Bowl-Party kennengelernt haben. Williams nahm an der Hochzeit von Markle und Prince Harry im Mai 2018 teil, während Markle letztes Jahr auch zu den US Open kam, um Williams zu unterstützen.

In einem Interview mit Access Hollywood sagt Williams: "Sie ist mit einem Neugeborenen den ganzen Weg geflogen, um mich in New York spielen zu sehen, und in dieser Nacht ist sie den ganzen Weg zurück geflogen, und das hätte ich wahrscheinlich nicht tun können.

Es zeigt dir, was für eine erstaunliche Person sie ist, und das ist nur eines der vielen Dinge, die sie für mich tut. Ich rufe sie an, sende ihr jederzeit eine SMS, weine, bin verärgert - sie ist immer da. Es spielt keine Rolle, was sie durchmacht, sie setzt nur die Zeit ab und sie ist einfach so unglaublich. "