Serena Williams unter den Athleten mit den höchsten Einnahmen auf Instagram



by   |  LESUNGEN 2331

Serena Williams unter den Athleten mit den höchsten Einnahmen auf Instagram

Laut einem Forschungsbericht von Attain ist die Tennis-Meisterin Serena Williams die bestverdienende Sportlerin auf Instagram während der Sperrfrist. Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo wurde laut einem Forschungsbericht von Attain während des Lockdowns auf Instagram als der am höchsten verdienende Sportler eingestuft.

Der Bericht bezieht sich auf das Ergebnis für den Zeitraum vom 12. März bis 14. Mai dieses Jahres. Der Star aus Portugal und Juventus verdiente mit seinen Beiträgen auf der Website für soziale Netzwerke 1.882.336 Millionen Pfund - das entspricht 470.584 Pfund für jeden seiner vier gesponserten Beiträge.

Der ehemalige Real Madrid-Superstar hat ungefähr 222 Millionen Follower auf der Social-Media-Website Instagram. Er ist derjenige mit den meisten Followern aller Fußballspieler.

Serena Williams ist Nummer 13 auf der Gesamtliste

Fußballstars dominierten die Liste, wobei Fußballspieler die Top 3 der Liste einnahmen.

Lionel Messi ist Zweiter auf der Liste - er verdiente während der Sperrfrist £ 1.299.373 für seine vier gesponserten Beiträge, während Neymar auf der Liste Dritter ist und insgesamt £ 1.192.211 verdient.

Die Basketballlegende Shaquille O'Neal, die für ihre 16 gesponserten Beiträge £ 583.628 verdient hat, steht auf Platz 4 der Liste, gefolgt von dem englischen Fußballstar David Beckham auf Platz 5, dem indischen Cricketspieler Virat Kohli auf Platz 6, dem schwedischen Fußballer Zlatan Ibrahimovic auf Platz 7, dem ehemaligen NBA-Star Dwanye Wade auf Platz 8, dem brasilianischen Fußballer Dani Alves auf Platz 9 und Boxer Anthony Joshua bei Nr.

10. Serena Williams ist die erste Sportlerin auf der Liste - sie belegt Platz 13 der Gesamtliste mit einem Gewinn von 26.475 GBP für den Zeitraum von zwei Monaten. Serena hat 23 Grand Slam-Einzeltitel gewonnen, die meisten von allen Spielern in der Open Era, und die zweithäufigste aller Zeiten hinter Margaret Court, die in ihrer Karriere 24 Grand Slam-Einzeltitel hat.

Sie wurde zwischen 2002 und 2017 bei acht verschiedenen Gelegenheiten als Nummer 1 im Einzel eingestuft, darunter 186 Wochen in Folge auf dem ersten Platz, was den Rekord von Steffi Graf bindet. Insgesamt ist sie seit 319 Wochen die Nummer 1, was in der Open Era unter den Spielerinnen hinter Graf und Martina Navratilova den dritten Platz belegt.

Williams hält die meisten Grand-Slam-Titel in Einzel-, Doppel- und gemischten Doppel unter aktiven Spielern. Mit ihren 39 Grand Slam-Titeln belegte sie den dritten Platz auf der Liste aller Zeiten und den zweiten Platz in der Open Era: 23 im Einzel, 14 im Damen-Doppel und zwei im gemischten Doppel.