Mouratoglou: Serena Williams ist immer noch motiviert, Grand Slams zu gewinnen



by   |  LESUNGEN 1146

Mouratoglou: Serena Williams ist immer noch motiviert, Grand Slams zu gewinnen

Patrick Mouratoglou, Trainer der amerikanischen Tennislegende Serena Williams, sagt, dass die derzeitige Schließung des Tennis Serena helfen könnte, ihren Rekord von 23 Grand Slams zu verbessern, in einem Interview mit Reuters.

Serena Williams hat in ihrer Karriere 23 einzelne Grand-Slam-Titel gewonnen, einen hinter dem Rekord die australischen Margaret Court. Seitdem Serena nach der Geburt ihres ersten Kindes zur Tour zurückgekehrt ist, hat sie das Finale von vier Grand-Slam-Events erreicht, aber jedes von ihnen verloren, um den Rekord von Margaret Court zu erreichen.

Patrick Mouratoglou über Serena Williams Motivation

„Zuallererst war es gut für Serena, weil sie Zeit hatte, sich auszuruhen und ihr Körper Ruhe brauchte. Zweitens hat sich ihre Motivation nicht geändert.

Sie ist immer noch so motiviert wie zuvor, weitere Grand Slams zu gewinnen. " Der französische Trainer sagt, dass Topspieler wie Serena, Rafael Nadal und Novak Djokovic die Sperre besser bewältigen und nach Saisonende wieder an die Spitze zurückkehren werden.

"Für jemanden wie sie und wahrscheinlich auch für Roger, Rafa oder Novak haben sie so viel Erfahrung, dass es ihr Spiel nicht so sehr beeinflusst, für ein paar Monate außer Konkurrenz zu sein."

Und wir haben das Beste gesehen, jemanden wie Roger, der nach einer sechsmonatigen Verletzung zurückgekommen ist und sofort einen Grand Slam gewonnen hat (2017). Das können also nur diese Leute. Für Serena wird es also gut.

Ich denke, dass es für alle Spieler extrem herausfordernd ist, weil es eine völlig neue Situation ist. Ein Tennisspieler hat immer ein kurzfristiges Ziel, wenn das nächste Turnier kommt. Und das ist ihre Motivation.

Dies ist in dieser Zeit nicht geschehen und sie wissen nicht einmal, wann das nächste Turnier stattfindet. Sie müssen also andere Wege finden, um ihre Motivation zu fördern, was ein bisschen herausfordernd ist.

“Patrick Mouratoglou ist seit Juni 2012 Trainer von Serena Williams. Er gründete die Mouratoglou Tennis Academy 1996 in Frankreich und hat viele Spieler trainiert, darunter Marcos Baghdatis, Anastasia Pavlyuchenkova, Aravane Rezaï, Jérémy Chardy, Laura Robson, Yanina Wickmayer, Grigor Dimitrov und Stefanos Tsitsipas.

Serena Williams wird von vielen als die größte Spielerin aller Zeiten angesehen. Ihre 23 Grand Slams sind ein Rekord in der Open Era.