Serena Williams ist in dem Kurzfilm „Better“ zu sehen, eine Hommage an Kobe Bryant



by   |  LESUNGEN 643

Serena Williams ist in dem Kurzfilm „Better“ zu sehen, eine Hommage an Kobe Bryant

Serena Williams erinnerte an den Tag, an dem Kobe Bryant seinen 42. Geburtstag gefeiert hätte - ohne seinen bedauernden Tod durch den Hubschrauberabsturz in Calabasas -, indem er einen Kurzfilm von Nike zu Ehren des berühmten NBA-Spielers veröffentlichte.

Serena Williams tritt im Kurzfilm zusammen mit ihrer Tochter Olympia auf einem Hartplatz auf.

Ein besserer Torschütze, ein besserer Mentor, ein besserer Vater, ein besserer Champion.

Heute, an seinem Geburtstag, setzen wir sein endloses Streben nach Besserem fort “, schrieb Nike in der Beschreibung des auf Instagram geposteten Videos.

Wie hat Serena Williams auf Kobe Bryants Tod reagiert?

Als Bryant den tragischen Tod erlitt, tat Tennismeisterin Serena Williams alles, was sie konnte: Sie sandte ihre Gebete an Kobe, seine tote Tochter Gianna und seine trauernde Familie sowie an die anderen Opfer des Hubschrauberabsturzes in der Nähe von Calabasas, Kalifornien.

„Ich werde in dieser schwierigen Zeit weiterhin für die Familie Bryant, die Familie Chester, die Familie Altobelli, die Familie Mauser sowie die Familie Zobayan und Freunde beten. Deine Legende wird weiterleben “.

Sagte Serena auf ihrem Instagram zusammen mit einem einfachen Bild der roten Farbe. „Freut euch in der Hoffnung. Unter Trübsal ertragen. Beharrt im Gebet “.Serena zitierte die Bibel in ihrer Instagram-Geschichte.

In Bezug auf die Beziehung zwischen Serena und Kobe Bryant hatten die beiden gegenseitigen Respekt vor den Leistungen des anderen in ihren gewählten Sportarten. Kobe nannte Serena sogar die beste aller Zeiten in einem Tweet, nachdem die amerikanische Tennisspielerin das Australian Open-Finale 2017 gegen ihre Schwester Venus Williams gewonnen hatte und sie nur einen Grand Slam von Margaret Court 'Rekord entfernt war.

von 24 Slams. Außerdem haben Bryant und Williams für das Buch "Legacy and the Queen" von Kobe und Annie Matthew zusammengearbeitet, in dem es darum geht, Ihre innere Magie trotz aller Widrigkeiten zu finden.

„Wir haben ungefähr eine Stunde telefoniert und uns nur unterhalten. Wir sprachen über Technik, wir sprachen über Übung, wir sprachen über die emotionalen Kämpfe, ein junger Athlet zu sein.

Ich denke, als Sportler haben wir oft das Gefühl, dass es eine Schwäche ist, sensibel zu sein. Ich wollte (Legacy and the Queen) ein großartiges Beispiel für meine Töchter sein, für alle jungen Frauen da draußen, dass Ihre Sensibilität darin besteht, dass ein Großteil Ihrer Kraft und Ihre innere Magie von dort kommt “, sagte Kobe bei den Orange County Children's Buchfestival am Orange Coast College.