McEnroe wählt Novak Djokovic und Serena Williams als seine Wahl für den US Open-Titel



by   |  LESUNGEN 821

McEnroe wählt Novak Djokovic und Serena Williams als seine Wahl für den US Open-Titel

Patrick McEnroe, der ehemalige Tennisspieler, der jetzt Kommentator für ESPN ist, hat Novak Dokovic und Serena Williams als seine Favoriten ausgewählt, um diese vierzehn Tage die US Open-Einzeltitel in New York zu gewinnen.

Die US Open begannen Anfang dieser Woche in New York und sowohl Djokovic als auch Williams haben ab sofort die dritte Runde erreicht. Die 38-jährige Williams hat ihre ersten beiden Runden gewonnen, ohne einen Satz fallen zu lassen, während der serbische Meister in seinen ersten beiden Runden des Turniers einen Satz fallen ließ.

McEnroe wählt Novak und Serena als seine Favoriten bei den US Open

In einem Interview mit dem PEOPLE-Magazin zu Beginn der US Open sagt McEnroe: "Er (Djokovic) hat in seinen letzten Spielen großartig ausgesehen.

Offensichtlich ist Serena [Williams] die Nummer eins in der Auslosung, egal ob Pandemie oder keine Pandemie. Sie jagt immer noch die Geschichte und versucht, Margaret Court zu entsprechen, also ist dies die große Geschichte.

" Der Amerikaner sagte auch, er sei sich nicht einig, dass die Gewinner der US Open 2020 ein Sternchen neben sich haben würden. "Die Leute sagen: 'Nun, neben dem Sieg wird ein Sternchen stehen. Das kaufe ich nicht wirklich.

Ich meine, ich denke, es ist anders. Natürlich werden wir uns alle daran erinnern, dass 2020 etwas unglaublich Ungewöhnliches ist, um es milde auszudrücken, in der Sportwelt oder in der Welt. Ich bin einfach froh, dass die US Open zurück sind.

" Die US Open sind der erste Grand Slam im Tenniskalender seit der Pandemie und obwohl einige die USTA wegen der strengen Protokolle kritisiert haben, glaubt McEnroe, dass die USTA einen unglaublichen Job bei der Zusammenstellung des Turniers gemacht hat.

"Ich denke, die USTA hat einen unglaublichen Job gemacht. Wenn Sie mir die Wahl zwischen einem US Open ohne Fans und einem US Open gegeben hätten, würde ich das erstere nehmen. " Patrick McEnroe gewann in seiner Karriere 1 Einzeltitel und 16 Doppeltitel, einschließlich der French Open 1989.

Er war auch ein ehemaliger Kapitän des United States Davis Cup-Teams. Novak Djokovic will seinen 18. Grand Slam-Einzeltitel in New York gewinnen - nur Rafael Nadal mit 19 Slams und Roger Federer mit 20 Slams liegen vor ihm.

Serena Williams hat den Open Era-Rekord von 23 Majors und ist einer hinter dem Rekord von 24 Grand Slams von Margaret Court.