Serena Williams übernimmt die Verantwortung für das neue Aussehen ihres Mannes



by   |  LESUNGEN 1559

Serena Williams übernimmt die Verantwortung für das neue Aussehen ihres Mannes

Serena Williams und ihre Familie waren während der Tennispause gut dokumentiert. Ihr Mann, Alexis Ohanian, war in den sozialen Medien sehr aktiv und hat über Serena und ihre Tochter Olympia Ohanian berichtet. Alexis hat kürzlich ein Bild in den sozialen Medien veröffentlicht, das ihren neuen Quarantäne-Look enthüllt.

Für die Serena-Fans war dies jedoch eine große Überraschung. Alexis Ohanian hat jetzt lange Haare, etwas, das Serena liebt. Tatsächlich hielt sie auf ihrem Instagram-Account eine Frage-und-Antwort-Sitzung ab, in der Fans sie nach ihrer Meinung zum neuen Look ihres Mannes fragten.

Komischerweise übernahm Serena "die volle Verantwortung" für Alexis 'neuen Look. „Volle Verantwortung für Alexis 'Haare. Ich habe ihm [zu Beginn] COVID gesagt, dass er seine Haare wachsen lassen soll, und er hat es wörtlich genommen “, sagte Williams seinen Fans.

Serena Williams an den Haaren ihres Mannes Alexis Ohanian

Sie enthüllte das Gespräch mit Alexis über ihre Haare, das er ernster nahm, als sie es sich vorgestellt hatte. Serena drückte ihrerseits ihre Zuneigung zu seinen neuen Aussehen aus.

„Ich habe ihm ein Foto gezeigt, auf dem er lange Haare hatte und das er seitdem auswächst. Und jetzt wird es sehr lang und ich denke es ist heiß "Während der Quarantäne erschütterten Serena und Olympia die sozialen Medien, als Serena ein Foto veröffentlichte, auf dem das Mutter-Tochter-Duo Doppel spielt und dasselbe Outfit trägt.

Viele Spieler und Sportler hatten das Foto kommentiert.

Hugging loved ones even harder today.

Una publicación compartida de Alexis Ohanian Sr. (@alexisohanian) el

Die Tennistour wurde kürzlich in New York mit den Western and Southern Open und den US Open wieder aufgenommen.

Serena spielte beide Turniere, war aber weit davon entfernt, um die Titel zu kämpfen. In Cincinnati wurde sie in der dritten Runde besiegt und bei den US Open 2020 verlor sie im Halbfinale gegen Victoria Azarenka. Die Amerikanerin hat die Italian Open übersprungen, wird aber bei den French Open 2020 spielen.

Kein Wunder, dass Fans und Tennis experten erneut über den schwer fassbaren 24. Grand Slam diskutieren. Es wird jedoch eine schwierige Aufgabe für die ehemalige Nummer 1 der Welt sein, den Rekord von Margaret Court auf einem Sandplatz zu erreichen.