Der reichste Ort der Welt



by   |  LESUNGEN 666

Der reichste Ort der Welt

Howard Thurman (der im ersten Kapitel zitierte Mentor von Martin Luther King) schrieb den folgenden Satz, und als ich ihn eines Nachts las, konnte ich kaum schlafen: "Für jeden Menschen ist die ideale Situation zum Sterben die, dass geliebte Menschen im Moment des Ablebens am Bett sind.

Versuchen Sie stattdessen, sich vorzustellen, dass Sie bald sterben werden und dass um Sie herum die Geister all der Ideen, Fähigkeiten, Talente, Gaben und Träume sind, die das Leben Ihnen geschenkt hat. Aber aus dem einen oder anderen Grund sind Sie diesen Träumen nie nachgegangen.

Sie haben nie etwas aus diesen Ideen gemacht, Sie haben diese Talente nie genutzt und Sie haben diese Chancen nie wahrgenommen. Und da sind sie alle, stehen an deinem Bett und sehen zu, wie du die letzten Atemzüge ausatmest, mit Augen voller Zorn, die schreien: 'Wir kamen zu dir, und nur du konntest uns das Leben schenken, und jetzt müssen wir stattdessen für immer mit dir sterben.'

" Die Frage ist also: Wenn Sie jetzt sterben würden, welche Träume, welche Bestrebungen, welche Ideale, welche Talente, welche Fähigkeiten, welche Tugenden und welche Leidenschaften würden mit Ihnen sterben? Denn der reichste Ort der Welt liegt weder im Nahen Osten, wo schwarzes Gold unter der Erdoberfläche vergraben ist, noch in Südafrika, wo es nur so von Diamantenminen wimmelt.

Nein, der reichste Ort auf dem Planeten ist der Friedhof, denn dort finden Sie unerfüllte Träume, Bücher, die nie geschrieben wurden, Lieder, die nie gesungen wurden, Unternehmen, die nie gegründet wurden, Erfindungen, die nie entdeckt wurden, Ideen, die nie verwirklicht wurden, Fähigkeiten, die nie entwickelt wurden, Potenziale, die nie genutzt wurden, Talente, die nie kultiviert wurden, und sogar Lieben, die nie gelebt wurden.

Der Schuldige an diesen unwiederbringlichen Verlusten ist natürlich die Angst. Angst kann dich töten, bevor du physisch stirbst, sie hindert dich daran, frei zu leben und wirklich das Leben zu bekommen, das du willst, das Leben, das du wirklich leben willst, und lässt dich stattdessen denken, dass es das Beste ist, stillzustehen und darauf zu warten, dass das Leben vorübergeht...

Denken Sie einen Moment darüber nach. Wie oft haben Sie schon Chancen verpasst, weil Sie nicht in der Lage waren, sich Ihren Ängsten zu stellen? Das Problem ist, dass in einem untrainierten Geist die Angst stärker und unmittelbarer ist als der Wunsch, sich selbst zu überwinden oder anderen zu helfen.

Wenn Sie also wirklich Ihr Potenzial ausschöpfen und die beste Version Ihrer selbst werden wollen, müssen Sie die Qualität des Mutes kultivieren. Mut ist die Fähigkeit, schwierige Situationen mit Standhaftigkeit zu meistern.

Stellen Sie sich also Ihren Ängsten und Sie werden sehen, wie Ihr Leben aufblüht, wie Sie es verdienen. Matt Traverso, Mentaltrainer: www.matttraverso.it