Die Bedeutung des Wortes konkurrieren



by   |  LESUNGEN 625

Die Bedeutung des Wortes konkurrieren

Wettkampf bedeutet, früh zum Training zu kommen und sich selbst aufzuwärmen. Es geht darum, Ihre Bewegung nicht zu stoppen, bis der Trainer zur Ruhe ruft. Es geht darum, im Training alle Bälle zu treffen, einschließlich derjenigen, die die Linie verfehlen, denn Sie wissen, dass Sie sie alle im Spiel treffen können, wenn Sie sie weiterhin treffen.

Im Wettbewerb zu stehen bedeutet, 100 % zu geben, unabhängig vom Spieler vor dir. Spielt Ihr Gegner schlechter als Sie? Stellen Sie sicher, dass Sie keine Fehler machen und dass er immer versagt. Welcher andere Gegner ist besser als Sie selbst? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Beine so viel wie möglich bewegen und achten Sie besonders darauf, keine Fehler zu machen.

An Wettkämpfen teilzunehmen bedeutet, deine Trainer zu respektieren, sie nach deinen Zweifeln zu fragen und darauf zu bestehen, jede Schwäche in deinem Spiel aufzuzeigen. Wettbewerb bedeutet, schnell Bälle zu sammeln, um das Beste aus der Zeit zu machen.

Es bedeutet, deinen Körper wie ein Athlet zu ernähren und die Cola-Dosen und die Schachteln mit Süßigkeiten, die du so sehr liebst, beiseite zu legen. Es dehnt sich nach jedem Training/Spiel, ohne dass dein Trainer dich daran erinnern muss.

Es analysiert das Spiel und trainiert, während es nach Verbesserungsmöglichkeiten sucht. Es stellt sicher, dass alle Ihre Schläger bespannt sind und bei jedem Training den richtigen Griff haben. Es ist das Beobachten und Analysieren von Spielen von Top-Spielern mit ähnlichen Eigenschaften, um zu sehen, wie Sie wie sie aussehen können.

Mit Wettkämpfen endet der Tag mit dem Gedanken, ob das, was du heute auf dem Feld getan hast, ausreicht, um dich zu verbessern. Beim Wettbewerb geht es nicht nur darum, Turniere zu spielen und Punkte zu sammeln, um an die Spitze einer Rangliste zu gelangen, es ist nur ein Teil des Wachstums.

Sie werden wirklich ein „Wettkämpfer“, wenn Sie sich um alles kümmern, was Ihren Sport umgibt, und Dinge tun, die davon überzeugt sind, dass Ihre Bemühungen auf und neben dem Platz Sie in die beste Version Ihrer selbst verwandeln werden.

Wenn also eine Niederlage eintritt und Sie vor Wut weinen, fragen Sie sich, ob Sie wirklich alles tun, um besser zu sein als der vor Ihnen. Wenn die Antwort ja ist, dann hören Sie nicht auf, darauf zu bestehen, denn mit der Zeit werden Sie die Früchte Ihrer Bemühungen ernten, aber wenn die Antwort nein ist, dann kommen Sie nicht mit Ihren Tränen, da Sie eindeutig nicht die Mentalität haben ein Gewinner.