Tennis ist eine Möglichkeit für Kinder, Disziplin zu entwickeln



by   |  LESUNGEN 2015

Tennis ist eine Möglichkeit für Kinder, Disziplin zu entwickeln

Die Federico Coppini Foundation (FCF) wurde 2019 gegründet, um seine Leidenschaft für Tennis mit benachteiligten Kindern in Stellenbosch zu teilen. Das Projekt wuchs schnell und umfasste Grundschulen in Kayamandi, Jamestown und Ida’s Valley sowie das Kinderheim in Cloetesville.

Anfangs wurden Tennisorientierung und -training in Schulen angeboten, aber der Mangel an Einrichtungen und Platz war unerschwinglich. In dieser Zeit übernahm der FCF auch die Leitung des Strand-Tennis-Programms für Kinder.

Dieses Programm ist seitdem in Anzahl, Qualität des Coachings und Gesamtmanagement gewachsen. FCF unterzeichnete 2021 einen Mietvertrag mit der Gemeinde Stellenbosch, um die Tennisanlage Ida’s Valley zu renovieren und zu verwalten.

Der Veranstaltungsort wurde von FCF für 900.000 R aufgewertet und ist jetzt ein Zuhause für Kindertennis in Stellenbosch. Wir bieten derzeit Coaching, Turniere und Ferienprogramme für über 350 Kinder in der Einrichtung an.

Der Abschluss dieses Renovierungs- und Modernisierungsprojekts führte zusammen mit der erfolgreichen Etablierung unseres Schultennisprogramms zu weiteren Entwicklungsmöglichkeiten. Im Jahr 2022 unterzeichnete FCF einen Pachtvertrag mit der Gemeinde Stellenbosch zur Modernisierung und Verwaltung der Van Der Stel Tennisanlage (VDS).

Dieses Projekt steht kurz vor dem Abschluss und R2,3 Millionen werden derzeit in die erste Phase der Modernisierung investiert. Die Vision ist es, diesen Veranstaltungsort in eine Weltklasse-Turnieranlage in Stellenbosch zu verwandeln.

Die Stiftung hat zwei klare Ziele, erstens, Tennis wieder zu einem weit verbreiteten Sport unter Kindern zu machen, und zweitens, die Tennisstars der Zukunft hervorzubringen. Seitdem haben wir unseren Fokus auf Interventionen auf und neben dem Platz verlagert.

Wir führen 2023 neben unseren bestehenden Programmen zwei neue Programme ein. Die neuen Projekte zielen darauf ab, zusammen mit dem Tennisspiel eine ganzheitliche Lebensentwicklungsunterstützung anzubieten. Dies wird getan, um die sozialen Herausforderungen abzumildern, die talentierte junge Spieler davon abhalten, sich im Sport zu beschleunigen.

Dieser Vorschlag skizziert unsere Pläne und die Ressourcen, die für die Umsetzung erforderlich sind. Die Tennis World Foundation wurde kürzlich in Federico Coppini Foundation umbenannt. Dies geschah, um umfassendere Projekte in die Stiftungen aufzunehmen.

Danke für deine Rücksicht. Federico Coppini (Gründer der Federico Coppini Stiftung).

HINTERGRUND

Einführung

Tennis auf der ganzen Welt bleibt ein exklusiver Sport, und Südafrika kämpft weiterhin darum, einen ausgewogenen Fußabdruck und eine nachhaltige Strategie für junge Tennisspieler zu haben, um an diesem Sport teilnehmen und sich auszeichnen zu können.

Die Federico Coppini Foundation wurde 2019 gegründet, um eine umfassende Tennisentwicklungsstrategie anzubieten, die professionelles Coaching mit der Unterstützung kombiniert, die junge Spieler brauchen, um zu gewinnen.

Über uns

Der FCF konzentriert sich darauf, sowohl auf als auch neben dem Platz Champions hervorzubringen. Wir bieten Kindern in unseren beiden speziellen Tennisanlagen ein umfassendes Tennisentwicklungsprogramm. Afrika kämpft darum, konkurrenzfähige Spieler hervorzubringen, und das wollen wir ändern.

Die Stiftung macht Tennis für Schulen in unterversorgten Gemeinden allgemein zugänglich und gibt jedem Kind eine faire Chance, am Spiel teilzunehmen und sich zu übertreffen. Wenn Talente erkannt werden, werden Kinder zu individuellen Coaching-Programmen eskaliert, und wir bieten jungen Spielern alle Unterstützung, die sie brauchen, um Meister zu werden.

Die Kinder in unserem Programm sind häufig sozialen Herausforderungen wie Drogenmissbrauch, finanziellem Mangel und sozialer Vernachlässigung ausgesetzt. Der Tennissport bietet Kindern eine bemerkenswerte Gelegenheit, Widerstandsfähigkeit aufzubauen und das aufbauende soziale Umfeld rund um das Spiel zu genießen.

Bei allem, was wir tun, konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von Führungsqualitäten und Disziplin bei unseren jungen Spielern. FCF ist eine gemeinnützige Organisation, die zur Förderung und Entwicklung des Jugendtennis in Stellenbosch und Südafrika gegründet wurde.

Wir sind in einer formellen Partnerschaft mit Tennis South Africa (TSA), der Western Cape Tennis Federation und Winelands Tennis. FCF gründete 2021 das Ida’s Valley Tennis Center und 2022 das Van Der Stel Tennis Center in Partnerschaft mit der Gemeinde Stellenbosch.

Unsere Programme sind gut etabliert und werden Jahr für Jahr fortgesetzt. Wir beabsichtigen nun, zusätzliche Programme einzuführen, und dieser Vorschlag skizziert unsere Vision für 2023.

Geschichte

FCF ist im Laufe der Jahre gewachsen, um mehr Ergebnisse zu erzielen und mehr Kindern zu helfen.

Durch unsere Erfahrung sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass Tennis-Coaching allein keine Gewinner hervorbringen wird. Wir haben daher unseren Ansatz erweitert, um verschiedene Unterstützungen einzubeziehen, um die Entwicklungsreise unserer Spieler zu unterstützen.

Die sozialen Probleme, mit denen Kinder konfrontiert sind, halten sie oft vom Platz fern und hindern sie daran, sich zu konzentrieren und etwas zu erreichen. Dazu gehören insbesondere familienbezogene Probleme wie Armut, Drogenmissbrauch und Geschlechterstereotypen.

Unter Berücksichtigung dieser Realitäten haben wir eine strategische Überprüfung durchgeführt, die zu einer Verlagerung vom reinen Tennis hin zu einem stärker sozial ausgerichteten Programm führte.

Unsere strategischen Ziele haben sich durch Tennis als Katalysator auf Bildung und Lebensentwicklung und insbesondere die Entwicklung von Mädchen ausgeweitet.

Mission

Unsere Mission ist es, die Entwicklung von Tennis unter südafrikanischen Jugendlichen zu ermöglichen und Tennis als Katalysator einzusetzen, um Kinder zu erreichen, zu unterstützen und in eine positive Zukunft zu führen.

Vision

Unsere Vision ist es, Champions auf und neben dem Tennisplatz hervorzubringen.

UNSERE PROJEKTE

  • Unsere Zukunftsvision umfasst vier Projekte, die sich sowohl um das Leben als auch um die Tennisentwicklung von Kindern drehen.

    Unsere Gründe für die Entwicklung unserer Projekte sind dreifach:

  • Das Tennisspiel als Vehikel für die persönliche Entwicklung der Kinder. Es lehrt Disziplin, Sozialverhalten, Motivation und Eigenantrieb.

    Selbst wenn Kinder nur sozial spielen, sind sie immer noch besser dran, wenn sie die Erfahrung und die damit verbundenen Vorteile haben. Der Sport eröffnet auch eine Reihe von Möglichkeiten wie Schul- und Universitätsstipendien mit der Möglichkeit einer Tenniskarriere.

  • Talent wird durch sozioökonomische Umstände und kulturelle Rahmenbedingungen gehemmt.

    Viele talentierte junge Tennisspieler kommen wegen der persönlichen Herausforderungen, denen sie zu Hause gegenüberstehen, nicht voran oder verlassen das Spiel ganz. Kulturelle Rahmenbedingungen wirken sich besonders auf junge Spielerinnen aus, da die Ausübung von Sport unter Mädchen in vielen Gemeinden nicht üblich ist.

    Um das Tennispotenzial wirklich freizusetzen, sollten Programme eine integrierte und umfassende Spielerunterstützung bieten, um den Herausforderungen entgegenzuwirken, die insbesondere Mädchen daran hindern, im Spiel hervorragende Leistungen zu erbringen.

  • Tennis-Champions hervorzubringen erfordert einen professionellen Ansatz und ein fokussiertes Programm.

    Ein klar definierter Ansatz mit mehreren Partnern ist erforderlich, um die Vision zu verwirklichen, Weltmeister hervorzubringen. Vielversprechende Spieler sollten an einem umfassenden mehrjährigen Programm teilnehmen, um sich professionell zu messen.

    Hier ein Überblick über unsere Projekte:

  1. Residential High Performance Tennis-Programme für Mädchen
Das Ziel dieses Programms ist es, Tennismeister hervorzubringen. Unser Ziel ist es, talentierten jungen Tennisspielerinnen die bestmöglichen Möglichkeiten zu bieten, sich im Spiel zu übertreffen und professionell zu konkurrieren.

Soziale Umstände und Geschlechterrollen wurden als Hauptursache dafür identifiziert, dass begabte junge Spielerinnen den Tennis stagnieren oder ganz aufgeben. Unser Ziel ist es, sorgfältig ausgewählte und begabte Spielerinnen in Verbindung mit einem reglementierten Tennis-Coaching-Programm vollumfängliche Unterkunft, Ausbildung und soziale Unterstützung anzubieten.

Das Ergebnis dieses Programms ist es, den Teilnehmerinnen die Möglichkeit zu bieten, professionell Tennis zu spielen. Dieses Programm steht qualifizierten Tennisspielerinnen auf Turnierniveau in ganz Südafrika offen, und die Spielerinnen werden in Stellenbosch wohnen, um sich auf Tennis zu konzentrieren.

Das Programm wird 2023 mit 4 Tennisspielerinnen im Alter von 13 bis 14 Jahren beginnen und sich über sechs Jahre bis 2028 erstrecken. Zusätzliche Spielerinnen werden jährlich ausgewählt, mit dem Ziel, das Programm auf insgesamt 12 Spielerinnen auszudehnen.

Die Art des Programms ist so, dass Tennistalent und -potenzial die Hauptkriterien für die Auswahl sind und geeignete Kandidaten im Laufe des Zeitraums gesucht und initiiert werden. Um dieses Projekt erfolgreich umzusetzen, wird eine mehrjährige Förderung und eine partnerschaftliche Entwicklungspartnerschaft angestrebt.

SPENDE JETZT

  1. Schulcoaching-Programm
Dieses Programm bietet allen interessierten Stellenbosch-Gemeindeschulen kostenloses Tennistraining. Während der Schulzeit wird an fünf Tagen in der Woche Tennisunterricht angeboten.

Das Coaching wird von engagierten Kindertennistrainern in unserer Tennisanlage Ida's Valley präsentiert, die einen einladenden und kinderfreundlichen Raum für Lernende bietet. Zweck des Programms ist die breite Entwicklung des Schultennis und die Wiederherstellung des Tennissports als weit verbreiteter Schulsport in Stellenbosch.

Dieses Programm unterstützt und untermauert unsere anderen Programme; Talente werden auf Schulebene erkannt und entwickelt, und qualifizierte Spieler sind berechtigt, Turniere zu spielen oder haben die Chance, an einem unserer fortgeschritteneren Programme teilzunehmen.

Der laufende jährliche Charakter dieses Programms ist so, dass es beginnt und einen Tennisweg für Spieler bietet, die sich in diesem Sport auszeichnen möchten. Das Programm bietet 20 Gruppen-Coaching-Sitzungen pro Monat, insgesamt 180 Sitzungen pro Jahr.

Wir bieten auch große Gruppenferienprogramme in den Weihnachts- und Osterferien an. Die teilnehmenden Schulen sind für den Transport der Kinder verantwortlich und können ihren Platz zu Beginn eines jeden Jahres buchen.

Einzelne Kinder können auch außerhalb des schulischen Kontextes am Programm teilnehmen, müssen aber im schulpflichtigen Alter sein. Jedes Kind, das im Zentrum ankommt, kann kostenlos Tennis spielen.

SPENDE JETZT

  1. Tennis for Change-Programm
Dieses Programm konzentriert sich darauf, Mädchen Möglichkeiten und Unterstützung durch die Tennisteilnahme zu bieten.

Insgesamt 90 Mädchen im Alter zwischen 9 und 10 Jahren werden ausgewählt und nehmen an einem mehrjährigen, auf Tennis ausgerichteten Lebensentwicklungsprogramm teil. Spielerinnen werden basierend auf akademischem Verdienst, schulischem Engagement und Tennisfähigkeiten ausgewählt.

Ziel des Programms ist es, wettbewerbsfähige Spielerinnen zu entwickeln, die für internationale tertiäre Tennisstipendien in Frage kommen. Ein fokussiertes Tennis-Coaching-Programm wird mit pädagogischer und sozialer Unterstützung kombiniert, um Mädchen dabei zu helfen, ihr volles Tennis- und akademisches Potenzial auszuschöpfen.

Das Programm umfasst ein umfassendes Tenniscoaching, die Zahlung von Schulgebühren, pädagogische Unterstützung, Transport und Turnierunterstützung. Ziel dieses Programms ist es, eng mit Eltern und Lehrern zusammenzuarbeiten, um sowohl pädagogische als auch persönliche Erfolge zu erzielen.

Unser Ziel ist es, die Teilnehmerinnen auf ein Hochschulstudium vorzubereiten und ihnen den Einstieg ins Leistungstennis zu erleichtern. Das Programm läuft noch und die Aufnahme 2023 wird mit dem Programm im Jahr 2024 und darüber hinaus fortgesetzt.

Jährlich nehmen insgesamt 90 Tennisspielerinnen an diesem Programm teil.

SPENDE JETZT

  1. Turniere
Turniere werden in unserer Van der Stel Tennisanlage (VDS) veranstaltet, die wir kürzlich renoviert und renoviert haben.

Es werden sowohl ITF- als auch UTR-Turniere präsentiert, und unser Ziel ist es, ein Junior-Turnierangebot zu schaffen, wie es in Europa üblich ist. Dies beinhaltet einen festgelegten Turnierplan, der jungen Spielern die Möglichkeit bietet, eine Rangliste zu erreichen und in formelle Tenniswettbewerbe und internationale Anerkennung einzusteigen.

Unsere Turniere bieten den Gewinnern Preisgelder und qualifizierte Spieler aus der ganzen Region können teilnehmen.

SPENDE JETZT

Co-Finanzierung

Der FCF ist für die bisher erhaltene Finanzierung und Unterstützung sehr dankbar.

Federico Coppini hat den FCF jedoch bis zu diesem Zeitpunkt größtenteils in seiner persönlichen Eigenschaft finanziert, und mit den wachsenden Ambitionen der Stiftung suchen wir nach zusätzlichen Mitteln und Partnerschaften, um sie zu skalieren.

Unser Ziel ist es, weiterhin nach Kofinanzierung zu suchen und unsere Partnerschaftsbasis zu diversifizieren. Wenn Sie helfen möchten, würde ich mich zu 100% freuen und hier ist der Link zum Spenden.

SPENDE JETZT Das Projekt ist in den letzten 3 Jahren aggressiv gewachsen, und wir wollen die Dynamik beibehalten und ein neues Niveau an Exzellenz und Serviceangeboten für unsere jungen Begünstigten anstreben.

Wir glauben, dass junge Leben neu ausgerichtet werden können und dass unsere Programme tiefgreifende persönliche und pädagogische Vorteile bieten. Wir suchen Spender und Partner, die unsere Vision teilen und glauben, dass wir Champions auf und neben dem Platz hervorbringen können.