Tennis World Foundation: Wunderbare Ergebnisse der Boland Wilson Masters


by   |  LESUNGEN 167
Tennis World Foundation: Wunderbare Ergebnisse der Boland Wilson Masters

In der Hoffnung, einen echten Unterschied zu bewirken, stärkt unsere Stiftung, und zu diesem Zweck sind wir äußerst zufrieden mit den ersten Erfolgen eines Projekts, das sich täglich auswirkt. Zwei Jungs von der Tennis World Foundation haben ihre ersten bedeutenden Ergebnisse erzielt.

Die Veranstaltung war das Boland Wilson Masters und fand im malerischen Stellebosch statt. Oyama Fikiso, der in der U12-Kategorie antrat, gewann alle seine Matches! Oyama wird in jedem Turnier von Federico Coppini von Tennis World persönlich begleitet, einschließlich von Turnieren, die von der TSA (South African Tennis Federation) organisiert werden.

Im Moment ist Oyama die Nummer 212 im Land, hat aber bereits enorme Versprechungen gezeigt und enorme Fortschritte bei der Verbesserung seines Spiels gemacht. Das Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihr Potenzial als bester Tennisspieler zu erreichen!

Der Himmel ist für diesen jungen Mann mit Sicherheit die Grenze, wenn er Mutter Theresias Worten folgt und all seine Leidenschaft in das Tennis steckt. Bei den Stellenbosch Masters belegte Ayabuela Qeqe, ein 15-jähriger Tennisfan, den vierten Platz in der offenen Kategorie, eine großartige Leistung.

Wie Oyama verfügt er über hervorragende Fähigkeiten und hat sich in den letzten Monaten erheblich verbessert. Die Tennis World Foundation ist sehr stolz darauf, diesen und ähnlichen Jungen die wunderbare Welt des Tennis näher zu bringen.

Ohne die Stiftung hätten sie möglicherweise nie die Gelegenheit gehabt, diese Gelegenheiten wahrzunehmen, und wir freuen uns auf viele weitere Geschichten wie ihre in den kommenden Jahren!