Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan: Wimbledon wird den Menschen Hoffnung geben



by   |  LESUNGEN 860

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan: Wimbledon wird den Menschen Hoffnung geben

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan freut sich auf die diesjährige Ausgabe von Wimbledon, da er darauf besteht, dass die Championships den Menschen Hoffnung geben werden. Letztes Jahr wurden einige Sportveranstaltungen in Großbritannien abgesagt, und Wimbledon war eine davon.

„Ich denke, die Euro 2020 wird fantastisch, wir haben die sieben Spiele in London. Ich denke, wir können die Euro 2020 als Sprungbrett für eine Erholung nutzen, insbesondere wenn es sich nur um einheimische Fans handelt ", sagte Khan laut The Guardian.

„Ich möchte, dass Schotten nach London kommen, um das Spiel zwischen Schottland und England zu sehen, und es kann wirklich aufregend sein. „Ebenso freue ich mich auf kulturelle Veranstaltungen, auf Freilufttheater, auf Straßenkarneval und auf Wimbledon.

"Dieses Jahr wird es aus offensichtlichen Gründen ganz anders sein, denn wir müssen erkennen, dass internationale Reisen nicht die gleichen sind wie in den Vorjahren. "Aber das könnte der Katalysator sein, um den Menschen Hoffnung zu geben und ein Gefühl der Positivität zu erzeugen, aber es muss sicher gemacht werden."

Wimbledon wurde zum ersten Mal seit 1945 abgesagt

Am 1. April letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass Wimbledon für die Saison 2020 abgesagt wurde. '' Es ist sehr bedauerlich, dass der Hauptvorstand des All England Club (AELTC) und das Komitee für die Verwaltung der Championships heute entschieden haben, dass die Championships 2020 aufgrund von Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie abgesagt werden.

Die 134. Championships werden stattdessen vom 28. Juni bis 11. Juli 2021 ausgetragen“, heißt es in Wimbledons Erklärung. “Im Vordergrund stand für uns die Gesundheit und Sicherheit aller, die zusammenkommen, um Wimbledon zu verwirklichen - der Öffentlichkeit in Großbritannien und Besuchern aus der ganzen Welt, unseren Spielern, Gästen, Mitgliedern, Mitarbeitern, Freiwilligen, Partnern, Auftragnehmern und Anwohner - sowie unsere umfassendere Verantwortung gegenüber den Bemühungen der Gesellschaft, diese globale Herausforderung für unsere Lebensweise anzugehen.“