Naomi Osakas neue Frisur ist eine Hommage an den Naruto Manga!



by   |  LESUNGEN 1862

Naomi Osakas neue Frisur ist eine Hommage an den Naruto Manga!

Naomi Osaka liebt es, ihre Fans und die Welt des Tennis zu überraschen. Diesmal teilte die 4-fache Slam-Meisterin und Gewinnerin der Australian Open 2021 ihren Followern auf Instagram ein Foto mit ihrer neuen Frisur und vor allem ihrer neuen Haarfarbe mit: pink, eine Hommage an Sakura Haruno, die berühmte Figur des japanischen Mangas Naruto.

Naomi kombinierte ihre hellen Locken mit einem kräftigen rosa Eyeliner und einer passenden hellrosa Lippe. "Sakura konnte niemals lol", schrieb sie und beschrieb das Foto unter Bezugnahme auf Sakura Haruno, die weibliche Figur des beliebten Naruto, die für ihre rosa Haare bekannt ist und das Hauptliebesinteresse der beiden Protagonisten des Mangas, Naruto Uzumaki und Sasuke Uchiha.

Nach dem Gewinn der Australian Open sagte Osaka, sie plane zu feiern, indem sie sich einen Anime anschaue und vielleicht Pizza esse. Fans und Prominente teilten mit, wie sehr sie Osakas neuen Look liebten, der ihren Charakter wirklich übertraf.

"Es sah für dich besser aus", sagte Usain Bolt. "Hat dir jemand gesagt, dass Pink auf dich BOMB aussieht?" sagte ein Fan-Kommentar. Oder: "Oh mein Gott, du siehst hübsch aus, ich schreie in Pink" und: "Ich lebe dafür!" Naruto ist ein Manga, der von Masashi Kishimoto geschrieben und gezeichnet und von Oktober 1999 bis November 2014 in Shūeishas Weekly Shōnen Jump Magazine für insgesamt 15 Jahre Serialisierung veröffentlicht wurde.

Die 700 Kapitel wurden in 72 Tankōbon-Bänden unter dem Label Jump Comics gesammelt.

Im Januar sprach Osaka mit Harper's Bazaar darüber, was ihren Stil inspiriert: "Ich liebe Mode und ein Teil der Zusammenstellung meiner Looks auf und neben dem Platz umfasst Accessoires und Uhren.

Es ist eine subtile Ergänzung zu einem Outfit, aber ich denke, es vervollständigt einen Look. Für mich sind Accessoires eine Gelegenheit, mutiger zu sein und den Look wirklich zu verbessern. Deshalb mag ich einzigartige Designs, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen.

Bei dem Look geht es um Bewegungsfreiheit, nicht um etwas, das sich zu begrenzt anfühlt oder von meinem Spiel ablenkt. Außerhalb des Spielfelds werde ich mich für einen übergroßen oder trendigen Look entscheiden. Auf jeden Fall liebe ich es, leuchtende Farben und trendige Stücke zu tragen, wenn ich kann. "