Eugenie Bouchard kündigt etwas Neues an: "Ein neues Kapitel beginnt"



by   |  LESUNGEN 2426

Eugenie Bouchard kündigt etwas Neues an: "Ein neues Kapitel beginnt"

Wir werden sie nach einer wirklich langen Zeit diese Woche auf der Haupttour des WTA 250-Turniers in Lyon wiedersehen, wo sie gegen die Weißrussin Aliaksandra Sasnovich spielen wird, und es ist Zeit für Neuigkeiten für die ehemalige Nummer 5 in der Welt, die kanadische Tennisspielerin Eugenie Bouchard.

Einer der schönsten Tennisspielerinnen der gesamten Tour hat Nike verlassen und in diesen Stunden eine neue Partnerschaftsvereinbarung mit New Balance geschlossen. Es ist sicherlich ein Neuanfang für 'Genie' in der Hoffnung, dass diese neue Vereinbarung ihre Neuigkeiten auch auf der Frauentour bringen wird, wo sie seit einiger Zeit keine guten Ergebnisse erzielen konnte.

Der Deal wurde von der Tennisspielerin angekündigt, die auf ihrem Instagram-Profil ein Foto mit den Worten "New Chapter" veröffentlichte. Bouchard trug eine hellrosa Jacke darüber und eine rosa Hose, um das Outfit zu vervollständigen.

Um das Ganze abzurunden, trug die ehemalige Finalistin von Wimbledon 2014 brandneue Schuhe der Marke New Balance.

Das Neueste über Eugenie Bouchard

Auch wenn die offizielle Ankündigung fehlte, ging es Bouchard, der bereits in der letzten Qualifikation für die Australian Open 2021 NB-Kleidung trug, sicherlich nicht gut.

Bei dieser Gelegenheit weckte diese Wahl die Neugier der Anwesenden. 2020 war keine einfache Saison für Eugenie Bouchard, die nun dauerhaft unter den Top 100 ist und ihn nur beim Istanbuler Turnier, bei dem sie das Finale erreichte, als Protagonistin sah.

Eugenie Bouchard ist derzeit die Nummer 142 in der Welt und muss auf jeden Fall wachsen, um interessante Ergebnisse auf der professionellen Tour zu erzielen. Ihr Debüt in Lyon findet am Dienstag statt und die Fans sind sehr neugierig zu verstehen, ob die Tennisspielerin auf der Frauentour wieder interessante Ergebnisse erzielen kann.Was halten Sie von der neuen Marke, die Genie sponsert? Hier ist der Beitrag in ihren sozialen Medien über ihren neuen Sponsor: