Naomi Osakas Nachricht an das Australian Open Ball Girl



by   |  LESUNGEN 960

Naomi Osakas Nachricht an das Australian Open Ball Girl

Nachdem sie ihre 4. Karriere als Grand Slam, 2. Australian Open, nach dem Gewinn von 2019 gewonnen hatte, twitterte die Japanerin Naomi Osaka mit einer zarten, süßen Nachricht an ein Ball Girl, das beim Finale der Australian Open 2021 anwesend war und auf einem Foto mit Naomi zu sehen war, die sofort viral wurde.

Der Moment wurde vom australischen Fotografen Quinn Rooney von Getty Images festgehalten. Osaka entdeckte ein Ball Girl im Hintergrund eines Fotos, das während des Finales im Melbourne Park aufgenommen wurde: Die australische Teenagerin Marle van der Merwe, die sich über sie freute, während Osaka ihren Sieg feierte.

Auf Twitter teilte Naomi Osaka, die das Foto bemerkte, es mit einem Liebesherz und einem Emoji, das sie begrüßte, und sie schrieb: "Ich habe mir Bilder von AO angesehen und gerade das Ball Girl in diesem ...

Hallo bemerkt." Die Post in Osaka erwarb schnell mehr als 39.000 Likes und 2.500 Retweets. WTA-Expertin Courtney Nguyen hat getwittert: "Das ist großartig. Naomi ist da draußen und unterschreibt jedes Autogramm.

Minuten nachdem sie in den Tunnel gegangen war. "Marle sagte zu Herald Sun: "Es war etwas ganz Besonderes - das macht kein Spieler jemals. Ich war mit meinen Freunden beim Mittagessen und habe den Link gesehen. Mama hat mir gerade den Link zu dem Twitter-Beitrag geschickt, den sie geschrieben hat, und ich bin dorthin gegangen.

Ich habe darauf geklickt und war ziemlich schockiert. "

Im Januar sprach Osaka mit Harper's Bazaar darüber, was ihren Stil inspiriert: "Ich liebe Mode und ein Teil der Zusammenstellung meiner Looks auf und neben dem Platz umfasst Accessoires und Uhren.

Es ist eine subtile Ergänzung zu einem Outfit, aber ich denke, es vervollständigt einen Look. Für mich sind Accessoires eine Gelegenheit, mutiger zu sein und den Look wirklich zu verbessern. Deshalb mag ich einzigartige Designs, die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen.

Bei dem Look geht es um Bewegungsfreiheit, nicht um etwas, das sich zu begrenzt anfühlt oder von meinem Spiel ablenkt. Außerhalb des Spielfelds werde ich mich für einen übergroßen oder trendigen Look entscheiden. Auf jeden Fall liebe ich es, leuchtende Farben und trendige Stücke zu tragen, wenn ich kann. "