Casper Ruud kündigt Rückzug von den Olympischen Spielen in Tokio an



by   |  LESUNGEN 943

Casper Ruud kündigt Rückzug von den Olympischen Spielen in Tokio an

Der norwegische Top-Tennisspieler Casper Ruud hat seinen Rückzug von den Olympischen Spielen in Tokio angekündigt. Ruud, der als Nummer 15 der Welt die beste Platzierung seiner Karriere genießt, hat die Türen nicht geschlossen, um Norwegen in Zukunft bei den Olympischen Spielen zu vertreten.

Ruud, der eine große Sandplatzsaison hinter sich hat, wird versuchen, sein Land bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris zu vertreten. "Viele Leute fragen sich über meine Teilnahme an den Olympischen Spielen, also hier ist ein Update von mir", sagte Ruud in einer Erklärung auf seiner Instagram-Seite.

„Nach den French Open waren ein paar Tage in der Denkbox und nach sorgfältiger Abwägung mit meinem Team sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es für mich keine Olympischen Spiele in Tokio geben wird.

Ich bin noch ziemlich jung und glaube und hoffe, dass ich in meiner Karriere noch an weiteren Olympischen Spielen teilnehmen kann. Mein Fokus wird die Teilnahme im Jahr 2024 in Paris sein. Ich werde in den nächsten Jahren versuchen, neue Schritte zu gehen, damit ich dort um die Medaillen kämpfen kann.

Ich wünsche allen norwegischen Teilnehmern viel Glück und hoffe auf großartige norwegische Leistungen."

Ruud verlor in der dritten Runde der French Open

Ruud hatte eine große Sandsaison, obwohl er die letzten Phasen der French Open nicht erreichte.

Ruud gewann alles bei den Geneva Open und erreichte dreimal das Halbfinale bei drei verschiedenen Gelegenheiten. Nach dem Sieg über Denis Shapovalov im Finale von Genf strebte Ruud einen tiefen Lauf der French Open an.

In Paris wurde Ruud von Alejandro Davidovich Fokina geschlagen, als der Spanier 7-6 (3), 2-6, 7-6 (6), 0-6, 7-5 gewann. "Ich denke, dieses Spiel repräsentiert Roland Garros", sagte Davidovich Fokina nach dem Spiel.

"Dieses Match war sehr hart. Er hat unglaublich gespielt. Im fünften Satz waren wir in jedem Spiel in einem Kampf. Jedes Spiel wollten wir gewinnen [und] den Aufschlag des anderen Spielers brechen. Es war unglaublich, mit all den Emotionen darin [und] mit der ganzen Menge, die deinen Namen gesungen hat!"