Goran Ivanisevic betritt die Tennis Hall of Fame



by   |  LESUNGEN 984

Goran Ivanisevic betritt die Tennis Hall of Fame

Gestern Abend fand in Newport die Tennis Hall of Fame-Zeremonie statt, die letztes Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie unterbrochen werden musste. Es gibt zwei neue Mitglieder, die in der Tenniswelt einen weiteren Schritt nach vorne machen konnten und für die Spuren ihrer jeweiligen Karriere ausgezeichnet wurden.

Das sind Goran Ivanisevic und Conchita Martinez. Der Trainer von Novak Djokovic zeigte 2001 eine unglaubliche Leistung, als er Wimbledon mit einer wertvollen Wildcard gewann, die von den Organisatoren vergeben wurde. John McEnroe zeichnet Ivanisevic aus.

Tennis Hall of Fame, Ivanisevic und Martinez in Newport ausgezeichnet

"Danke für Ihre Worte, John", sagte Ivanisevic zu Beginn seiner Rede. „Du bist seit meiner Kindheit mein Idol. Ich habe dein Tennis immer geliebt und du bist der Grund, warum ich mit diesem Sport angefangen habe.

Dieses wunderbare Abenteuer habe ich vor vierzig Jahren in einem kleinen Viertel in Kroatien begonnen. Ich bin heute hier in Newport. Ich habe im Laufe der Jahre viele Emotionen erlebt; Meine Karriere hatte Höhen und Tiefen, gute und schlechte Zeiten.

Ich möchte mich an jeden meiner Trainer erinnern und insbesondere an Bob Brett, der nicht mehr bei uns ist, sondern uns von oben beobachtet. Wimbledon 2001? Ich werde dieses besondere Turnier und die Organisatoren nie vergessen.

Ich danke ihnen noch einmal für die Wildcard. Ich weiß nicht, ob ich es damals verdient habe oder nicht, aber ich bin mir sicher, ohne diesen Erfolg wäre ich heute nicht hier. Diese Anerkennung widme ich allen Menschen, die mich immer unterstützt haben, ich weiß, wie schwer es war, mein Fan zu sein.

Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, meine Spiele zu sehen. Großen Respekt auch vor unseren Kollegen in der Presse, wir haben viele Pressekonferenzen gemeinsam geteilt und uns immer respektiert. Am meisten möchte ich meinen Eltern danken.

Danke, dass du immer da bist, dass du mir all deine Liebe und dein Vertrauen geschenkt hast, damit ich im Leben erfolgreich sein kann. Ich werde dir nie genug danken können. Ich danke meinen Kindern und meiner Frau: sie sind alles für mich"