Der Vater von Leylah Fernandez gibt seiner Tochter weise Ratschläge



by   |  LESUNGEN 3293

Der Vater von Leylah Fernandez gibt seiner Tochter weise Ratschläge

Jorge Fernandez teilte seiner 19-jährigen Tochter Leylah Fernandez nach ihrem Viertelfinalsieg bei den US Open eine weise Botschaft mit. Fernandez, der auf Platz 73 der Welt rangiert, überraschte die Nummer 5 der Welt, Elina Svitolina, in drei Sätzen, um ihr erstes Grand-Slam-Halbfinale bei den US Open zu erreichen.

Die Kampagne von Fernandez bei den US Open umfasste auch Siege gegen die Nummer 3 der Welt, Naomi Osaka, und die ehemalige Nummer 1 der Welt, Angelique Kerber. Ruhm ist eine lustige Sache. Es fühlt sich gut an, aber wenn Ruhm eine Person war, ist Ruhm dein Verräter ...

Jetzt ist nicht die Zeit, dich zu ändern. Bleiben Sie Ihrer harten Arbeit treu und wer Sie sind", Jorge Fernández erzählte ihrer Tochter laut Mark Masters nach ihrem Viertelfinalsieg bei den US Open.

Leylah Fernandez rief ihren Vater direkt nach dem Sieg gegen Elina Svitolina an

"Ja, ich habe ihn gleich nach dem Match angerufen, als ich in die Umkleide ging.

Er hat mir ehrlich gesagt, dass ich ihn mit diesem Match durch die Hölle und zurück gebracht habe (Gelächter), ", sagte Fernandez. „Aber er freut sich sehr für mich. Er ist froh, dass ich um jeden Punkt mitkämpfen konnte, ich habe diesen Sieg verdient.

Arbeite einfach weiter, genieße diesen Sieg heute und morgen gehen wir wieder an die Arbeit." Fernandez gewann den Tiebreak im dritten Satz und holte sich einen knappen Sieg über Svitolina. "Nun, das heutige Spiel war definitiv eines der härtesten, nicht nur im Tennis, sondern auch mental und emotional", sagte Fernandez nach dem Sieg gegen Svitolina.

"Svitolina ist eine großartige Spielerin, eine großartige Kämpferin. Ich war froh, dass ich im ersten Satz kämpfen konnte. Im zweiten Satz hat sie ihr Niveau gesteigert und ich habe leider in Schlüsselmomenten ein paar Fehler gemacht.

Ich bin froh, dass ich mich für den dritten Satz erholen konnte. Auch der Tiebreaker. Ein bisschen Glück bei 5-5, aber ich werde alles Glück nehmen, das ich bekommen kann. Ich war froh, dass ich die Ziellinie durchfahren konnte."