Simona Halep enthüllt das schönste Geschenk, das sie bei ihrer Hochzeit erhalten hat



by   |  LESUNGEN 1448

Simona Halep enthüllt das schönste Geschenk, das sie bei ihrer Hochzeit erhalten hat

Simona Halep enthüllte das schönste Geschenk, das sie bei ihrer Hochzeit erhalten hatte, als sie ihre Vereinigung mit dem Millionär Toni Iuruc feierte. Die Hochzeit fand am Mittwoch, 15. September, statt. Haleps Lieblingsgeschenk kam von Virginia Ruzici, ehemaliger French-Open-Siegerin und Simonas Managerin.

„Das schönste Geschenk waren die Tennisschläger von Frau Ruzici. Sie wurden um Geschenke gebeten... Ich bat sie, mir einen Schläger zu geben, den sie bei Roland Garros benutzte. Mein Mann baut einen Raum, eine Art Museum mit all meinen Trophäen.

Es war sein Wunsch, nicht meiner. Mein Wunsch war es, dieses Zimmer in Constanta zu machen, aber der Plan hat sich geändert und es ist in Bukarest. Toni wollte einen Schläger von Herrn Tiriac, einen von Herrn Nastase und einen von Frau Ruzici.

Bisher habe ich nur von Frau Ruzici bekommen, Männer sind schwerer zu überzeugen, das merke ich“, sagte Halep.

Nach ihrer Hochzeit hatte Halep geplant, sich eine Auszeit zu nehmen

„Ich werde für ein paar Tage weggehen.

Ich kann es nicht Flitterwochen nennen, aber es wird wahrscheinlich eine Honigwoche. Ich möchte mich ein wenig distanzieren, weil es ziemlich große Emotionen und viel Stress gab. Ich möchte mich ausruhen, denn drei wichtige Turniere stehen an.

Im Tennis wird sich nichts ändern, ich werde nach wie vor Simona Halep sein, aber im Alltag und im Allgemeinen werde ich Simona Halep Iuruc sein“, sagte Halep. Haleps nächste Turniere sind Indian Wells, Kremlin Cup und Transylvania Open.

In letzterem könnte sie auf die US-Open-Siegerin Emma Raducanu treffen. Simona wurde gefragt, ob die Familie Halep-Iuruc in den nächsten 2-3 Jahren mit einem Kind größer wird. „Wenn ich Tennis spiele, kann es nicht“, antwortete Halep amüsiert.