Casey Dellacqua enthüllt Details zu den Australian Open 2022



by   |  LESUNGEN 674

Casey Dellacqua enthüllt Details zu den Australian Open 2022

Die ehemalige australische Tennisspielerin Casey Dellacqua hat bestätigt, dass die Australian Open in den letzten beiden Januarwochen stattfinden werden und das Turnier eine Blase plant. "Wir haben bereits Gespräche mit den Spielern geführt und die Kommunikation erfolgt zu den Bedingungen, die wir derzeit kennen", sagte Dellacqua gegenüber Wide World of Sports Australia.

„Natürlich verändert sich die Landschaft, also hoffen wir, dass sich diese Bedingungen ändern werden. Wir wissen, dass die Australian Open in den letzten beiden Januarwochen stattfinden werden und wir wissen, dass es eine Blase geben wird, in der sie wettbewerbsfähige Möglichkeiten haben werden, zu spielen.

Aber wir können nur weitermachen, woran wir gerade arbeiten.“

Dellacqua fordert die Spieler auf, den Impfstoff zu nehmen

Die neuesten Berichte aus Australien zeigten, dass nur geimpfte Spieler bei den Australian Open spielen dürfen.

„Unsere (Tennis Australia) Botschaft an die Spieler lautet: Wenn Sie die besten Bedingungen wollen, ist der beste Ratschlag, sich impfen zu lassen“, sagte sie. „Ich denke, es liegt in der Verantwortung der Tour, bei Impfungen die Führung zu übernehmen.

Was ich sagen kann, ist, dass die Bedingungen der Spieler, die nach Australien kommen, ungeimpft gegenüber denen, die geimpft sind, ganz anders aussehen werden." Victorias Premierminister Dan Andrews machte Novak Djokovic klar, dass er ohne Impfpass nicht spielen dürfe.

„Die [Grand Slam]-Titel werden Sie nicht schützen“, sagte Victorias Premierminister Andrews, als er von Reportern gefragt wurde. „Der einzige Titel, der Sie schützt, ist, dass Sie Ihre erste Dosis und zweite Dosis erhalten haben.

Die Logik und zahlreiche Gespräche mit dem Premierminister sagen mir, dass Sie als australischer Staatsbürger nach Hause dürfen, wenn Sie den Impfstoff nicht erhalten haben. Aber wenn Sie mit einem Touristenvisum oder einem Geschäftsvisum kommen, also kein Aussie sind, Sie kommen zu Besuch, die Vorstellung, dass Sie ohne Impfung hierher kommen, halte ich für sehr, sehr gering."