Wird Naomi Osaka den Titel bei den Australian Open verteidigen können?



by   |  LESUNGEN 1131

Wird Naomi Osaka den Titel bei den Australian Open verteidigen können?

Nach all den Problemen, die sie 2021 nach dem Sieg der Australian Open hatte, ist Naomi Osaka bereit, den Titel in Melbourne zu verteidigen. Die junge japanische Star hat aufgrund von psychischen Problemen, die am Vorabend von Roland Garros in den Vordergrund traten, eine unruhige Saison hinter sich.

Ein Problem, das auch dank ihr endlich im Rampenlicht steht: Ihre Worte können vielen Menschen helfen, die ihre eigenen Probleme erlebt haben oder erleben. Zurück vor Tennisplatz, Naomi hat möglicherweise das Beste aus der Pause gemacht, um sich angesichts harter und wichtiger Verpflichtungen physisch und psychisch zu erholen.

Wenn man den allerersten Teil der Saison wegnimmt, wird es sicherlich kein 2021 sein, an das sich die Athletin trotz aller aufgetretenen Probleme und Schwierigkeiten erinnern möchte, zusätzlich zu den nicht ausgezeichneten Ergebnissen.

Komplikationen, viele unter dem mentalen Aspekt von ihr, dem sie hart und hartnäckig begegnen musste, obwohl sie sie unter Umständen übernahmen. Die Persönlichkeit und der Charakter von Naomi Osaka wurden bei der WTA Tour im abgelaufenen Jahr langsam entdeckt: die Japanerin erlebte in ihrer ohnehin unglaublichen Karriere keinen glücklichen Moment, wie aus ihren vielen Retreats und einigen Pressekonferenzen mit Journalisten hervorgeht, bei dem sie auch in Tränen ausbrach.

Wird Naomi Osaka den Titel bei den Australian Open verteidigen können?

"Wenn ich gewinne, bin ich nicht glücklich, sondern vor allem erleichtert. Wenn ich jedoch verliere, bin ich sehr traurig. Das ist offensichtlich nicht normal.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann ich mein nächstes Spiel spielen werde. Ich denke, ich mache eine Weile eine Pause", sagte der Tennisspieler nach der Niederlage bei den US Open. Diese Pause ist (endlich) abgelaufen, weil sich das Mädchen entschieden hat, auf die Australien-Tour zu gehen.

Die gebürtige Osaka ist in den letzten Stunden im Ozeanland angekommen, nachdem sie auf ihren sozialen Kanälen einen der Momente des langen Fluges verewigt hatte. Fans können den talentierten 24-Jährigen daher bald auf einem Tennisplatz sehen, die bei den Australian Open zur Titelverteidigung aufgerufen ist: Tatsächlich war sie 2021 sehr gut darin, den Titel des ersten Grand Slam der Saison zu gewinnen, was sie jetzt irgendwie versuchen muss, um die harte Konkurrenz zu bestätigen, die bei den ersten Verpflichtungen von 2022 gut abschneiden möchte.

Mit einer großartigen körperlichen Verfassung und einer ruhigen mentalen Situation hat die junge Spielerin gezeigt, dass sie vor allem auf Hartplatz einen Vorteil haben kann: zwischen Australian Open und US Open gibt es bereits 4 Triumphe in den prestigeträchtigen Turnieren, die von den Japanerin erobert wurden, die seit 2018 immer mindestens einen großen Wettbewerb gewonnen hat. Wird sie diese Serie auch im nächsten Jahr fortsetzen können?