Stakhovsky wird sich der ukrainischen Armee anschließen und gegen Russland kämpfen



by   |  LESUNGEN 1209

Stakhovsky wird sich der ukrainischen Armee anschließen und gegen Russland kämpfen

Der ukrainische Tennisspieler Sergiy Stakhovsky versucht, in die Ukraine zurückzukehren und sich der Armee anzuschließen, damit er seinem Land im Kampf gegen die russische Invasion helfen kann. Am Donnerstag startete Russland seine Invasion in der Ukraine.

Stakhovsky, eine ehemalige Nummer 31 der Welt, hilft derzeit seiner Frau und seinen Kindern, sicher nach Ungarn zu gelangen. Stakhovsky, dessen einziger Auftritt im Jahr 2022 bei der Qualifikation für die Australian Open stattfand, hat keine militärische Erfahrung, aber er hat Erfahrung im Umgang mit einer Waffe.

„Natürlich würde ich kämpfen, das ist der einzige Grund, warum ich versuche, zurückzukommen“, sagte Stakhovsky gegenüber Sky News. „Ich habe mich letzte Woche für die Reserve angemeldet.

Ich habe keine militärische Erfahrung, aber ich habe privat Erfahrung mit einer Waffe. Mein Vater und mein Bruder sind Chirurgen, sie sind gestresst, aber ich spreche oft mit ihnen – sie schlafen im Keller.“

Stakhovsky fordert die Welt auf, sich gegen die russische Invasion auszusprechen

Seit 2014 gibt es Spannungen zwischen Russland und der Ukraine.

Stakhovsky sagt, die Ukrainer hätten versucht, die Welt zu warnen, dass so etwas passieren könne, aber niemand habe ihnen geglaubt. „Es macht einen großen Unterschied für unsere Streitkräfte, dass sie zumindest in einem medialen Umfeld nicht allein sind, aber seien wir hier realistisch, es war acht Jahre Krieg mit Russland, wo war das alles acht Jahre lang?“, fügte Stakhovsky hinzu.

„Keiner von uns hat geglaubt, dass das passieren könnte, und doch ist es passiert. Keiner der europäischen Führer oder der Welt ist bereit zu helfen, bereit, den Kampf in der Ukraine vielleicht für ein besseres Europa in der Zukunft zu führen, denn sobald die Ukraine verloren ist, werden wir Widerstand leisten.

Aber seien wir realistisch, Russland ist ein Land mit 140 Millionen [Bevölkerung], das sich von Europa bis zurück nach Alaska erstreckt. Es wird sehr schwer sein, so viel zu widerstehen.“