Venus Williams nahm einen öffentlichen Bus, um zum F1 Miami GP zu fahren!



by   |  LESUNGEN 652

Venus Williams nahm einen öffentlichen Bus, um zum F1 Miami GP zu fahren!

Viele Stars gab es beim F1 Miami GP 2022, den Max Verstappen auf Red Bull vor den Ferraris von Charles Leclerc und Carlos Sainz gewann. Unter den Persönlichkeiten waren LeBron James, Jamie Foxx, Tom Brady und Venus Williams.

Venus, die sich auch mit Lewis Hamilton und Tom Brady unterhielt, würde in einem öffentlichen Bus am Miami International Circuit ankommen. Ein Insider soll gesagt haben: „Venus war mit drei Freunden zusammen, sie war sehr freundlich und hat die anderen Passagiere begrüßt.“ Am Wochenende wurde Williams auch beim Feiern im Red Bull Guest House gesichtet, einem exklusiven Abend, der nur auf Einladung im Faena in Miami Beach stattfand, zusammen mit ihrer Schwester Serena Williams, Christian Horner, Diplo, Lele Pons und Bad Bunny.

Im Interview mit Sky Sport sagte Serena über den Miami GP: „Wir lieben es, Lewis Hamilton und all die anderen Fahrer zum ersten Mal hier in Miami zu haben!“ Venus Williams ist fast 42 Jahre alt und könnte bei ihrer letzten Saison auf der WTA Tour dabei sein.

Die bisherige Karriere von Venus Williams

Venus hat 7 Grand Slams aus 16 gespielten Endspielen gewonnen. Sie hat auch 14 Grand-Slam-Doppelsiege mit ihrer jüngeren Schwester Serena Williams und zwei im Mixed-Doppel. Im Jahrzehnt 2000-2010 ist sie die Spielerin, die in Wimbledon am meisten gewonnen hat, mit fünf Siegen aus acht Endspielen, und ist eine von fünf Spielerinnen, die in der Open Era fünf oder mehr gewonnen haben.

Sie drückt ihr bestes Tennis auf Hartplätzen und auf Rasenplätzen aus. Darüber hinaus ist sie neben Helen Wills und ihrer Schwester Serena eine der drei Tennisspielerinnen in der Geschichte, die die Olympischen Spiele in beiden Disziplinen, Einzel und Doppel, in derselben Ausgabe, der von 2000, gewonnen haben.

2012, mit dem Sieg bei den Olympischen Spielen in London im Doppel, wurde Venus dank ihrer vier Medaillen neben Serena zur Tennisspielerin mit den meisten Goldmedaillen der Geschichte. 2016 gewann sie mit Rajeev Ram auch die Silbermedaille im Mixed-Doppel, was sie zur Tennisspielerin mit den meisten olympischen Medaillen in der Geschichte der Männer und Frauen machte.