Aktivistin veröffentlicht Erklärung, nachdem sie ein Match in Paris unterbrochen hat



by   |  LESUNGEN 784

Aktivistin veröffentlicht Erklärung, nachdem sie ein Match in Paris unterbrochen hat

Bei den French Open kam es am Freitagabend zu einer unangenehmen Situation, als eine 22-jährige Frau auf den Platz rannte, sich an das Netz band und auf der Oberfläche kniete, bevor sie vom Sicherheitspersonal entfernt wurde.

Die Frau namens Alizée wollte die Aufmerksamkeit auf die Klimaveränderungen lenken, die die Welt betreffen. Auf ihr Shirt hatte Alizée geschrieben: „Wir haben noch 1028 Tage.“ Das Match zwischen Casper Ruud und Marin Cilic wurde im dritten Satz kurz unterbrochen und fortgesetzt, nachdem Alizée vom Platz genommen wurde.

Alizée ist Mitglied der französischen Aktivistengruppe Derniere Renovation. „Die 22-jährige Alizée betrat während des Ruud-Cilic-Halbfinals den Tennisplatz, um auf den Klimanotstand und die Forderung nach der Last Renovation-Kampagne aufmerksam zu machen“, sagte Derniere Renovation in einer Erklärung.

Alizée: Wir betreten eine Welt, in der es Roland Garros nicht geben wird

„Wir befinden uns im Jahr 2022 und es ist an der Zeit, der Realität ins Auge zu sehen. Die Welt, in die uns die Politiker schicken, ist eine Welt, in die Roland Garros nicht mehr existieren kann.

Heute bin ich vor Platz gegangen, weil ich angesichts des Klimanotstands nicht länger das Risiko eingehen kann, nichts zu tun“, sagte Alizée in einer Erklärung. Ruud, der Cilic in vier Sätzen besiegte, nannte die Situation „komisch“ und „knifflig“.

„(Ich hatte) ein bisschen Angst, ehrlich gesagt“, sagte Ruud. „Ich wusste nicht wirklich, was los war. Wenn es um diesen Protest geht, war es ein bisschen – was soll ich sagen – böse ist vielleicht ein gutes Wort.

Ich wusste nicht wirklich, wie ich darauf reagieren sollte, und ich wusste nicht, ob – weil ich nur seinen Rücken sah. Ich wusste nicht, ob sie irgendetwas hielt oder was um ihren Hals war. Ich habe nicht allzu viel gesehen.

Es war also eine etwas knifflige und schwierige Situation; ist mir noch nie passiert. Also wurden wir für sechs, sieben Minuten [vom Platz] genommen und ich musste mich ein wenig neu formieren und meinen Fluss wieder in Gang bringen.