Nick Kyrgios wird von seiner ehemaligen Freundin der häuslichen Gewalt beschuldigt



by   |  LESUNGEN 967

Nick Kyrgios wird von seiner ehemaligen Freundin der häuslichen Gewalt beschuldigt

Nach Berichten der Canberra Times muss Nick Kyrgios am 2. August 2022 vor Gericht erscheinen, weil seine ehemalige Freundin Chiara Passari ihn im Dezember 2021 der Körperverletzung beschuldigt hat. Die Beziehungen zwischen dem Ex-Ehepaar waren schon immer sehr turbulent, und jetzt sind wir zu einem Gerichtsverfahren übergegangen.

Laut der Aussage des Anwalts des Tennisspielers, Jason Moffett, ist sich Nick dieser Anschuldigungen bewusst und vor allem dessen, was er riskiert. Hier sind die Worte von Herrn Moffett gegenüber der Canberra Times: "Nick wird häuslicher Gewalt beschuldigt.

Die Art dieser Vorwürfe ist sehr ernst und Herr Kyrgios nimmt sie sehr ernst. Da die Anschuldigungen Nick vor Gericht gebracht haben, möchte er zum jetzigen Zeitpunkt keine Erklärungen abgeben. Bald könnte es jedoch eine Pressemitteilung zu dieser Geschichte geben.

In der Vergangenheit haben sie mehrfach über Chiara Passaris Äußerungen gegen Nick berichtet, und diese gehören zu den härtesten: "Ich kann nicht vergessen, wie sie mich um 4 Uhr morgens in New York allein auf der Straße stehen ließ, mir mein Handy und meine Brieftasche abnahm und in der Zwischenzeit zu einer seiner Ex-Freundinnen ging.

Sie sagte mir, es sei meine Schuld und ich solle kein Opfer sein, dann prahlte sie vor Freunden damit, dass sie mit einer Stripperin geschlafen hatte, nur drei Tage nachdem wir Schluss gemacht hatten. Eines Tages rief sie mich an und sagte mir, ich solle keinen Blödsinn machen, wie Selbstmord begehen, ich solle einfach die Klappe halten und ihn gehen lassen."

Nick Kyrgios gewann in diesem Jahr auch ein wichtiges Turnier wie die Australian Open im Doppel, zusammen mit seinem Freund und Partner Thanasi Kokkinakis.

Kyrgios in Wimbledon 2022

Kyrgios nimmt derzeit am Wimbledon-Turnier 2022 teil, wo er im Viertelfinale des Londoner Slams auf Cristian Garin trifft, der nach mehreren Jahren in diese Phase des Turniers zurückkehrt.

Nick hat bisher großartiges Tennis geboten und ein großartiges Turnier gespielt, er hat im Achtelfinale im fünften Satz gegen Brandon Nakashima gewonnen und sieht aggressiver aus als je zuvor. Auch privat läuft alles bestens für Nick, der mehr denn je in seine Freundin Costeen Hatzi verliebt ist, die nun seine unzertrennliche Begleiterin ist. Eine für den Tennisspieler sehr beunruhigende Nachricht kommt jedoch aus Australien.