Svitolina bringt nach "fantastischer Nacht" mit Monfils Töchterchen Skai zur Welt



by   |  LESUNGEN 1324

Svitolina bringt nach "fantastischer Nacht" mit Monfils Töchterchen Skai zur Welt

Die verheirateten Tennisstars Elina Svitolina und Gael Monfils haben offiziell eine Tochter. Svitolina gab bekannt, dass sie am Samstag ein kleines Mädchen namens Skai Monfils zur Welt gebracht hat. "Was für ein Abend!!!

Meine Damen und Herren, bitte heißen Sie Skaï Monfils herzlich willkommen. Ich kann meinem Mann nicht genug danken, dass er diesen unvergesslichen Moment mit mir erlebt hat", twitterte Svitolina am Samstag.

Auch Gael Monfils hat die Nachricht schnell verbreitet.

"Ich hatte die schönste Nacht meines Lebens, die mit dem schönsten Geschenk gegen 6:00 Uhr morgens endete. Elina war stark und mutig. Ich kann meiner Frau und Gott nicht genug für diesen besonderen Moment danken.

Willkommen auf der Welt, meine kleine Prinzessin SKAÏ", tweetete Gael Monfils.

Monfils konnte es nicht erwarten, Vater zu werden

Im Mai dieses Jahres gaben Gael Monfils und seine Frau Svitolina bekannt, dass sie ein Baby bekommen werden.

Svitolina nahm natürlich eine lange Pause vom Tennis, um ihre Schwangerschaft zu überstehen. "Mit einem Herzen voller Liebe und Glück freuen wir uns, bekannt zu geben, dass wir im Oktober ein kleines Mädchen erwarten", schrieb Svitolina in einem Twitter-Post.

Monfils drückte seine Aufregung darüber, Vater zu werden, deutlich aus. "Ja [ich bin aufgeregt], es wird ein anderes Leben sein. Ich kann es kaum erwarten, mein kleines Mädchen zu bekommen, und ich hoffe, dass ich ein cooler Vater sein werde.

Es wird in ein paar Wochen soweit sein. Ich muss mich jetzt einfach konzentrieren, Papa muss noch ein paar Matches gewinnen und im Oktober bereit sein", sagte Monfils. Das Paar Monfils-Svitolina hat letztes Jahr geheiratet und scheint ein tolles Paar zu sein.

Monfils hat seine Unterstützung für seine Frau bei vielen Gelegenheiten gezeigt. "Gael hat uns bei jedem Schritt begleitet, er ist eine große Unterstützung. Offensichtlich sieht er, dass ich nicht jeden Tag in bester Stimmung bin, es gibt Höhen und Tiefen, also bin ich wirklich dankbar für seine Unterstützung, ich weiß, dass es schwierig für ihn ist, mich traurig zu sehen", sagte Svitolina auf der Olympia-Website.