Caroline Wozniacki teilt ein Update zum Status der zweiten Schwangerschaft



by   |  LESUNGEN 919

Caroline Wozniacki teilt ein Update zum Status der zweiten Schwangerschaft

Die frühere Nummer eins der Welt, Caroline Wozniacki, hat ihre zweite Schwangerschaft mit einem Instagram-Foto aktualisiert. „Countdown“, beschriftete der Däne das Foto.

Mehrere WTA-Stars reagierten auf Carolines Post.

Naomi Broady, die mit Zwillingen schwanger ist, sagte: „Sieht toll aus, Mama. Ich bin zu diesem Zeitpunkt buchstäblich viermal so groß wie du.“ „Meine beiden Söhne sind immer noch voller Ehrfurcht“, kommentierte Broady das obige Foto.

Eine andere Spielerin auf der WTA-Rennstrecke, Nicole Gibbs, wies darauf hin, wie klein Wozniackis Bauch im Vergleich zu ihrem ist. „Ich in der 13. Woche schwanger“, kommentierte Gibbs.

Wozniacki zeigte am Strand ihren schwangeren Bauch

Im August teilte die ehemalige Nummer eins der Welt, Caroline Wozniacki, auf Instagram ein Foto ihres Strandkörpers, das einen etwas markanteren Bauch enthüllte.

„Beach bod“, betitelte Wozniacki das Foto. Eine weitere ehemalige Tennisspielerin, Anastasia Pivovavora, reagierte auf den Post von Wozniacki. „Für mich bist du ein Held“, schrieb Pivovarova.

Zu dieser Zeit verbrachte Wozniacki einen Urlaub im Cheval Blanc St-Tropez, einem Luxushotel, das verspricht, dass die Besucher „sanft in die Tropezische Zeit gleiten werden, wo Minuten Stunden und Tage ewig sind“.

Caroline und ihr Ehemann David Lee haben in den sozialen Medien angekündigt, dass sie am 10. Februar 2021 ihr erstes Kind bekommen werden. Sie gaben die Geburt von Olivia Wozniacki Lee am 14. Juni bekannt, die am 11. desselben Monats geboren wurde.

Caroline bestätigte ihre zweite Schwangerschaft am 19. Juni 2022 auf Twitter. Caroline ist mit ihrem Mann und ihren Kindern abgebildet und hält eine Ultraschalluntersuchung in der Hand, die ihre Schwangerschaft bestätigt.

Caroline Wozniacki zog sich 2020 nach einer unglaublichen Karriere, die in ihrem Triumph bei den Australian Open 2020 über Simona Halep gipfelte, vom Tennis zurück. Caroline war 71 Wochen lang die Nummer eins der Welt, von Oktober 2010 bis Januar 2012 und erneut im Januar 2018.

Sie war die erste Spielerin aus Skandinavien, die die Spitze der WTA-Rangliste erreichte und einen Grand Slam gewann. In ihrer Karriere gewann sie 30 WTA-Titel, darunter die WTA Finals 2017 und den Australian Grand Slam. Sie erreichte zwei weitere Grand-Slam-Endspiele, beide bei den US Open, wurde aber beide Male besiegt.

Sie ist die einzige Spielerin in der Geschichte, die im selben Jahr drei verschiedene Nummer-eins-Spielerinnen geschlagen hat, was ihr 2017 gelang, als sie Karolina Pliskova, Garbine Muguruza und Simona Halep besiegte.