Nick Kyrgios reagiert auf lauten Heiratsantrag eines männlichen Zuschauers (VIDEO)



by   |  LESUNGEN 682

Nick Kyrgios reagiert auf lauten Heiratsantrag eines männlichen Zuschauers (VIDEO)

Während seiner Teilnahme am Tennis Showdown-Event in Mexiko am 9. November bekam Nick Kyrgios einen Heiratsantrag von einem männlichen Fan auf der Tribüne. "Nick, würdest du mich heiraten?" schrie der Fan, als das Stadion anfing zu lachen.

Warum ist Nick Kyrgios in Mexiko?

Kyrgios ging nach Mexiko, um an der Tennis Showdown-Ausstellungsveranstaltung teilzunehmen.

Im Oktober gab Nick Kyrgios auf Instagram bekannt, dass er am 9. November in Mexiko-Stadt ein Freundschaftsspiel gegen Gael Monfils bestreiten werde. Das Match fand in der CDMX Arena statt. Laut damaliger Berichterstattung von Marca war neben dem Einzelduell zwischen den Europäern auch ein Doppel mit den Mexikanern Santiago González und Manuel Sanchez sowie den Kolumbianern Juan Sebastián Cabal und Robert Farah geplant.

Der Showdown im Tennis wird von einer musikalischen Veranstaltung von Cristian Castro abgeschlossen. Kyrgios kündigte die Veranstaltung auf seinem Instagram-Account an. „Lass uns gehen, Gael Monfils! Lass uns eine Show veranstalten (viel Geld-Emojis)“, schrieb Kyrgios in seinen Instagram-Geschichten.

Einige Tage vor der Veranstaltung gab die Organisation Tennis Showdown bekannt, dass Monfils die Veranstaltung nicht spielen und stattdessen Cameron Norrie spielen würde.

Kyrgios wird nach Dubai reisen

Eine der bevorstehenden Ausstellungen für Kyrgios wird in Dubai stattfinden, wo er von Novak Djokovic, Iga Swiatek und anderen Stars begleitet wird.

Die Tennisveranstaltung namens World Tennis League findet vor dem Weihnachtstag zwischen dem 19. und 24. Dezember 2022 in Dubai statt. Neben Djokovic, Swiatek und Kyrgios haben auch andere Spieler ihre Teilnahme zugesagt. Unter ihnen sind Simona Halep, Elena Rybakina und Alexander Zverev.

„Dieses neue Event ist aufregend, daran besteht kein Zweifel“, sagte Djokovic in einer WTL-Pressemitteilung. „Ich liebe es, in Dubai zu spielen, ich hatte dort im Laufe der Jahre viel Erfolg und freue mich sehr über die Fans. Das ist etwas anderes, und es wird großartig, ein Teil davon zu sein."