Aryna Sabalenkas NEUES Badeanzugbild wird Ihnen den Atem rauben!



by   |  LESUNGEN 1505

Aryna Sabalenkas NEUES Badeanzugbild wird Ihnen den Atem rauben!

Aryna Sabalenka hat ihre eigene Saison umgeschrieben. Die weißrussische Tennisspielerin erreichte das Finale bei den WTA Finals und schlug im Halbfinale die Nummer eins der Welt, Iga Swiatek. Im Endspiel der WTA Finals unterlag Aryna der Französin Caroline Garcia.

Sabalenka sagte nach dem Sieg über Swiatek: „Nach dem zweiten Satz ging ich für ein paar Minuten in die Umkleidekabine und kam mit sehr klaren Vorstellungen zurück: Ich musste aggressiver werden und ich musste immer konzentriert sein.

Nichts anderes, das ist schließlich alles. Diese Mentalität hat mir heute Abend sehr geholfen. Ich gestehe, dass es Momente gab, in denen ich einige Flashbacks aus der Vergangenheit hatte, diese Saison, Spiele, in denen ich gut angefangen und am Ende verloren habe."

Aryna Sabalenkas NEUES Badeanzugbild wird Ihnen den Atem rauben!

Nach der Niederlage gegen Caroline Garcia beim WTA-Finals sagte sie: „Es gibt viele Elemente, auf die man stolz sein kann. Ich bin zufrieden damit, wie ich gedient habe, und ich weiß, dass dies mir helfen wird, in der Nebensaison und in der nächsten Saison ruhiger zu sein.

Ich weiss. dass der Aufschlag nach getaner Arbeit kein Problem mehr ist. Ich kann natürlich ein paar Doppelfehler machen, aber ich weiß auch, dass ich immer Asse kann und im Gegenzug und auch von der Grundlinie viele Waffen in meinem Spiel zur Verfügung habe."

Auch Sabalenka zog Bilanz über dieses Jahr: „Ich bin stolz auf meine Saison, auf mein Team, das mich sehr unterstützt hat. Ich bin auch super stolz darauf, in einer schwierigen Zeit stark gewesen zu sein und weiter gekämpft zu haben", sagte sie der Weißrussin gegenüber dem Tennis Channel, nachdem sie das letzte Gruppenspiel gegen Jessica Pegula gewonnen hatte.

Genau in diesem Interview dreht sich die letzte Frage um einen Promi, mit dem sie gerne ein Tennismatch spielen würde. Mit einer Antwort ist sie unsicher: „Ich bin mir nicht sicher, ich weiß es nicht, hilf mir.“ Am Ende entscheidet sich Sabalenka für einen Kollegen von ihr: Novak Djokovic: "Ich würde gerne ein Mixed-Doppel mit Djokovic spielen."

Die weißrussische Tennisspielerin hat derweil ein neues Foto auf Instagram geteilt, auf dem sie einen grünen Badeanzug trägt, der ihre Fans sprachlos machen wird: