Cori Gauff betet für Damar Hamlin nach Horror-Szene auf NFL-Feld

Gauff hat Hamlin und seiner Familie ihre Gebete gesendet.

by Faruk Imamovic
SHARE
Cori Gauff betet für Damar Hamlin nach Horror-Szene auf NFL-Feld

Die amerikanische Tennisstar Cori Gauff hat ihre Gebete für den NFL-Star Damar Hamlin gesendet, der einen Herzstillstand auf dem Spielfeld erlitten hat. In einem national im Fernsehen übertragenen Spiel brach Buffalo Bills Safety Hamlin nach einer Kollision mit dem Cincinnati Bengals Wide Receiver Tee Higgins auf dem Spielfeld zusammen.

Das Notarzt-Team konnte Hamlins Herzschlag wiederherstellen und der NFL-Star wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Bills veröffentlichten eine Erklärung, in der sie sagten, dass Hamlin sediert und in kritischem Zustand sei.

"Ich schicke meine Gebete an Damar und seine Familie. Ich wünsche ihm eine volle und sichere Genesung. Es geht hier um mehr als Sport, wir sollten alle weiterhin beten und ihm und seiner Familie mit Positivität umgeben," schrieb Gauff auf Twitter.

Gauff war in Auckland im Einsatz

Gleichzeitig hat Gauff am Dienstag ihre Saison 2023 gestartet. In ihrem Eröffnungsspiel beim ASB Classic in Auckland besiegte die topgesetzte Gauff Tatjana Maria 6-4 6-1. Gauff machte einen schnellen Start in das Spiel und brachte zwei Breaks zustande, um sich früh eine 4-0-Führung zu sichern.

Maria, die im Wimbledon-Halbfinale 2022 stand, reagierte mit zwei Breaks und glich das Set zum 4-4 aus. Das Verlieren von zwei Breaks beeinträchtigte Gauff jedoch nicht, die in der 10. Partie wieder gegen Maria brach - als diese diente, um im ersten Satz zu bleiben.

Nachdem sie den ersten Satz gewonnen hatte, begann Gauff den zweiten Satz mit zwei Breaks und einer 5-0-Führung. Im siebten Spiel servierte Gauff zum Sieg aus. "Ich weiß, dass sie eine schwierige Spielerin ist, insbesondere in diesen Bedingungen, also habe ich nicht erwartet, dass es ein einfaches Spiel wird und es war auch nicht.

Ich bin froh, dass ich mental dageblieben bin. Ich versuche, dem ersten Spiel [des Jahres] nicht zu viel Druck zu machen, aber natürlich gibt es Selbstvertrauen. Wenn man dieses erste gewinnt, fühlt es sich fast wie Erleichterung an, weil niemand verlieren möchte," sagte Gauff nach dem Sieg gegen Maria.

Cori Gauff Cori Gauff
SHARE