Kyrgios zeigt seine romantische Seite in einem Post, der seiner Freundin gewidmet ist

Nick Kyrgios und Costeen Hatzi sind seit Ende 2021 zusammen.

by Ivan Ortiz
SHARE
Kyrgios zeigt seine romantische Seite in einem Post, der seiner Freundin gewidmet ist

Der australische Tennisstar Nick Kyrgios hatte eine sehr erfolgreiche Saison 2022, betonte jedoch, dass nichts besser sei, als viel Zeit mit seiner Freundin Costeen Hatzi zu verbringen. Der 27-jährige Kyrgios und Hatzi begannen Ende 2021 miteinander auszugehen.

Während der gesamten Saison 2022 wurde Kyrgios von Hatzi begleitet und spielte das Tennis seines Lebens. Jetzt, zu Beginn des neuen Jahres, fasste Kyrgios das Jahr 2022 in nur einem Satz zusammen. „Das Beste an 2022 war ziemlich offensichtlich“, betitelte Kyrgios seinen Instagram-Post.

Im Kommentarbereich antwortete Hatzi: „Mein Bub (Liebesherzen-Emoji).“

Kyrgios darüber, wie seine Freundin sein Tennis beeinflusst

Kyrgios und Hatzi wurden während der Australian Open 2022 zum ersten Mal bei einem Turnier gesichtet.

Vor 12 Monaten wurde Kyrgios im Melbourne Park Grand-Slam-Doppelmeister, nachdem er und Thanasi Kokkinakis den Doppeltitel der Australian Open gewonnen hatten. Dann, im Sommer, erreichte Kyrgios sein erstes Grand-Slam-Einzelfinale in Wimbledon, bevor er gegen Novak Djokovic verlor.

Außerdem gewann Kyrgios die Citi Open in Washington und erreichte das Viertelfinale der US Open. In einem kürzlichen Interview mit AAP sprach Kyrgios darüber, wie sich Hatzi an seiner Seite auf seine Leistung im Jahr 2022 auswirkte.

„Es war ein sehr erfolgreiches Jahr, nicht nur auf dem Tennisplatz, sondern allgemein. Ich fühle mich wirklich, wirklich gut bei allem und genieße einfach das Leben. Und Costeen zu treffen war wahrscheinlich mein schönster Moment, wahrscheinlich das Beste, was mir je passiert ist – und das Jahr, das ich als hochmotivierter Spieler hatte, war ihr zu verdanken.

Das war meine Lieblingserfahrung. Ich fühle mich außerhalb des Platzes einfach glücklicher, ich versuche wirklich nur, außerhalb des Platzes glücklich zu sein – und das zeigt sich auch auf dem Platz.

Sie ist einfach das Beste, was ich je hatte, und gibt mir ein tolles Gefühl, glaubt an mein Tennis und glaubt auch außerhalb des Platzes an mich. Wir haben so eine gute Beziehung", sagte Kyrgios gegenüber AAP. Jetzt hofft Kyrgios, seinen ersten Grand-Slam-Einzeltitel bei den Australian Open zu gewinnen.

Nick Kyrgios
SHARE