Australian Open plant Elena Rybakina für John Cain Arena ein



by   |  LESUNGEN 408

Australian Open plant Elena Rybakina für John Cain Arena ein

Die amtierende Wimbledon-Meisterin Elena Rybakina hat endlich etwas Respekt und Anerkennung erhalten, als sie ihr Australian Open Zweitrundenspiel auf der John Cain Arena gewann. Nachdem die Organisatoren des Australian Open beschlossen hatten, Rybakinas erstes Rundenspiel auf Court 13 zu schedule, waren viele von der fehlenden Respektlosigkeit und Anerkennung für die amtierende Wimbledon-Meisterin überrascht und enttäuscht.

Die Organisatoren des Australian Open schienen die Reaktionen bemerkt zu haben und sie scheduleten Rybakinas Zweitrundenspiel gegen Kaja Juvan für die John Cain Arena. In ihrem ersten Spiel seit Wimbledon auf einem großen Grand-Slam-Court, zerstörte Rybakina Juvan 6-2 6-1.

Rybakina, die auch ihr erstes Rundenspiel der US Open auf Court 12 gespielt hatte, schien entschlossen zu sein, während ihres Spiels gegen Juvan eine Botschaft zu senden.

Rybakina sendet eine klare Botschaft in ihrem Sieg gegen Juvan

Auf einem der größten Australian Open Courts, kam Rybakina stark aus der Pause und brach gegen Juvan im vierten und achten Spiel durch, um den ersten Satz leicht zu gewinnen.

Nach den ersten zwei Spielen im zweiten Satz waren Rybakina und Juvan eins zu eins ausgeglichen. Dann eroberte Rybakina hintereinander zwei Breaks und gewann fünf Spiele in Folge und gewann beeindruckend gegen Juvan. Rybakina spielte ein fehlerfreies Spiel gegen Juvan und brach die Slowenin in jedem Satz zweimal.

Auch erlaubte Rybakina Juvan keinen einzigen Break-Punkt. Jetzt steht Rybakina vor einer wirklich schwierigen Herausforderung in der dritten Runde des Australian Open. In ihrem nächsten Spiel trifft Rybakina auf die Finalistin des letzten Jahres, Danielle Collins.

Wenn Rybakina und Collins sich treffen, wird es ihr zweites Treffen in der Saison 2023 sein. Vor zwei Wochen kam Rybakina von einem Satzrückstand zurück, um Collins 5-7 6-2 6-3 in der ersten Runde von Adelaide 1 zu besiegen.

Jetzt werden Rybakina und Collins erneut gegeneinander spielen und ihr Spiel wird sicherlich die Aufmerksamkeit in der dritten Runde in Melbourne Park auf sich ziehen. Das Spiel wird sicherlich auf einem großen Court geplant werden und es bleibt abzuwarten, ob Rybakina Collins ein zweites Mal in dieser Saison besiegen kann.