Maria Sharapova bei Netflix: Im Tennis verlierst du so viel mehr als du gewinnst



by   |  LESUNGEN 537

Maria Sharapova bei Netflix: Im Tennis verlierst du so viel mehr als du gewinnst

Maria Sharapova erklärte in der Netflix-Tennis-Dokumentation, dass eine Tennis-Reise voller Anstrengungen und Herausforderungen ist, fügte jedoch hinzu, dass die Großen weitermachen, auch wenn es schwierig wird.

Sharapova, eine ehemalige fünfmalige Grand-Slam-Meisterin, war gerade 17 Jahre alt, als sie 2004 bei den Wimbledon-Meisterschaften ihren ersten Grand-Slam-Titel gewann. Obwohl Sharapova den bestmöglichen Start in ihre Karriere hatte, war es in ihrer weiteren Tennis-Reise nicht alles rosig.

"Im Tennis verlierst du so viel mehr als du gewinnst. Aber selbst wenn du ein Champion bist und du von der Court kommst und verlierst, fragst du dich 'bin ich gut genug?', aber du musst dich immer wieder damit auseinandersetzen, sonst bist du kein Tennisspieler.

Das ist der ganze Sinn dieses Sports, dass du immer suchst, immer versuchst herauszufinden, weißt du, wer du bist und wohin du gehen wirst", sagte Sharapova in der zweiten Folge von Break Point.

Sharapova hat jetzt eine neue Rolle und sie liebt sie

Sharapova, 35, hat nach dem Australian Open 2020 ihre Karriere beendet.

Im Juli begrüßten Sharapova und ihr Verlobter Alexander Gilkes einen Sohn namens Alexander. Nach einer sehr erfolgreichen Tennis-Karriere ist Sharapova jetzt familienorientiert und lernt jeden Tag begeistert über die Mutterschaft.

"Ich war wirklich bereit für die Mutterschaft. Es war etwas, von dem ich ewig geträumt habe. Ich habe eine sehr gute Beziehung zu meiner eigenen Mutter - wir sind sehr eng und teilen viel - und ich bin ein Einzelkind, also dachte ich, ich wäre bereit, ein Kind zu haben und meine eigenen Erfahrungen weiterzugeben.

Ich freue mich wirklich darauf, diesen kleinen Jungen aufwachsen zu sehen, obwohl das noch unglaublich schwer ist, weil ich immer noch versuche, die Dinge herauszufinden! Jeder Tag ist ein neuer Tag und jedes Mal, wenn du denkst, dass du etwas verstehst, merkst du, dass du es nicht tust.

Es gibt immer etwas Neues zu lernen und über sie und über dich selbst. Das ist unglaublich schön, aber es ist auch herausfordernd," sagte Sharapova NewBeauty.