Novak Djokovic sendet eine Nachricht an die Zweitplatzierte der AO, Elena Rybakina

Djokovic nahm sich einen Moment Zeit, um Rybakinas großartigen Lauf bei den Australian Open anzuerkennen.

by Weber F.
SHARE
Novak Djokovic sendet eine Nachricht an die Zweitplatzierte der AO, Elena Rybakina

Novak Djokovic gratulierte der Vizemeisterin der Australian Open, Elena Rybakina, zu „einem großartigen Turnier“. Am Samstag verpasste die 23-jährige Rybakina nur knapp ihren zweiten Grand-Slam-Titel.

Im Finale der Australian Open führte Rybakina mit einem Satz, bevor die 24-jährige Aryna Sabalenka zurückstürmte und mit 4: 6, 6: 3, 6: 4 gewann. Vor sechs Monaten holten Djokovic und Rybakina in Wimbledon Titel. „@lenarybakina, tolles Turnier“, kommentierte Djokovic seine Instagram-Story.

Djokovic gratuliert Rybakina

Rybakina hat nun bei zwei der letzten drei Major-Turniere das Grand-Slam-Finale erreicht.

Nach dem Sieg in Wimbledon und dem zweiten Platz bei den Australian Open gibt Rybakina zu, dass ihr Selbstvertrauen gestiegen ist und sie jetzt noch mehr daran glaubt, dass sie Grand Slams gewinnen kann. „Das ist sicher das Ziel, in der zweiten Woche aller Grand Slams das Finale zu spielen.

Ich meine, jetzt habe ich natürlich auch nach diesem Finale mehr Selbstvertrauen. Ich muss nur hart arbeiten, genauso wie ich es in der Vorsaison und tatsächlich über die Jahre hinweg getan habe, gesund sein und die Ergebnisse werden mit Sicherheit kommen.

Ich würde sagen, ich versuche, nicht über Erwartungen und alles nachzudenken. Trotzdem dachte ich nach einer großartigen Vorsaison wie dieser, dass ich es auf dem Platz zeigen sollte. Dann werden natürlich die Ergebnisse da sein.

Die ersten paar Wochen waren nicht so toll … aber ich denke, am Ende ist es nur das Vertrauen, weiterzumachen und weiterzuarbeiten. Ich fühle mich jetzt auch körperlich gut. Ich weiß, wenn ich weiter arbeite, werden die Ergebnisse (gut) sein", sagte Rybakina nach dem Match laut Tennis Majors.

Rybakina hat in den letzten sechs Monaten bewiesen, dass sie das Zeug zu einer legitimen Grand-Slam-Anwärterin hat. Auf dem Weg zum Finale der Australian Open besiegte Rybakina die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek. Es wird interessant sein zu sehen, wie Rybakina nach einem starken Lauf bei den Australian Open abschneiden wird.

Novak Djokovic Elena Rybakina Australian Open
SHARE