Feli Lopez: Schwierig, aber ich muss aufhören, Tenniskarriere kann nicht ewig dauern

Der 41-jährige Lopez wird sich 2023 vom Profitennis zurückziehen.

by Weber F.
SHARE
Feli Lopez: Schwierig, aber ich muss aufhören, Tenniskarriere kann nicht ewig dauern

Feliciano Lopez gibt zu, dass die Entscheidung, seine Profi-Tenniskarriere im Jahr 2023 zu beenden, eine schwierige Entscheidung war. Am 1. Januar gab der 41-jährige Lopez bekannt, dass er sich 2023 vom Tennis zurückziehen werde.

In seiner Rücktrittsankündigung sagte Lopez, dass er 2023 an einigen ausgewählten Turnieren teilnehmen werde. Diese Woche startete Lopez sein erstes Turnier der Saison in Acapulco. „Seit ich entschieden habe, dass dies mein letztes Jahr auf der Tour sein wird, war es ein bisschen schwierig, weil es etwas ist, das man nicht machen möchte, weil ich liebe, was ich tue.

Ich habe eine Leidenschaft für Tennis. Obwohl ich weiß, dass dies mein letztes Jahr ist, wünschte ich, ich könnte weiterspielen und es ist ein bisschen traurig. Aber andererseits muss ich es tun, weil ich 41 Jahre alt bin und das nicht für immer sein wird; Ich verstehe", sagte Lopez der ATP-Website.

Lopez beendete seine Pechsträhne

Lopez, der über eine Wildcard zu Acapulco kam, hatte auf der Hauptebene eine Pechsträhne von 17 Spielen, bevor er Chris Eubanks in der ersten Runde von Acapuclo mit 7: 6 (3), 6: 4 besiegte.

Lopez ist erleichtert, da er weiß, dass seine Karriere nicht mit einer großen Pechsträhne enden wird. „Es ist schon eine Weile her, seit ich mein letztes ATP-Match gewonnen habe. Um ehrlich zu sein, hatte ich das im Hinterkopf, weil das letzte Jahr schwierig für mich war.

Ich konnte auf der Tour keine Matches gewinnen, obwohl ich nur wenige Turniere gespielt habe. Aber es ist immer noch etwas, das ich im Sinn hatte, und es war eine Art Erleichterung, als ich gestern endlich mein Match gewonnen habe", gab Lopez zu.

Lopez soll 2023 auch an mindestens zwei weiteren Turnieren teilnehmen – Barcelona und Mallorca. Kürzlich bestätigte Lopez, dass er im Queen's Club um eine Wildcard für die Hauptziehung gebeten hatte. Lopez ist zweifacher Champion im Queen's Club und möchte seine Profikarriere bei dem prestigeträchtigen Rasenturnier beenden.

SHARE