Naomi Osaka auf dem Court mit Babybauch: Ist Andre Agassi ihr neuer Trainer?

Die werdende Mutter verliert keine Zeit und geht wieder ins Training

by Faruk Imamovic
SHARE
Naomi Osaka auf dem Court mit Babybauch: Ist Andre Agassi ihr neuer Trainer?

Naomi Osaka auf dem Court und Andre Agassi beobachtet sie. Dies sind Szenen, die bis vor kurzem nur vorstellbar waren, aber nun zur Realität geworden sind. Wir starten bereits mit einem nicht unerheblichen Detail: Die japanische Tennisspielerin ist schwanger.

Nach dem Verzicht auf die Teilnahme an den Australian Open kündigte sie die Schwangerschaft ihres ersten Kindes an. Als Teil der Modewelt, zwischen Nike und Victoria's Secret, hat die Slam-Champion erklärt, dass sie 2024 zum Tour zurückkehren wird.

Eine Rückkehr, die von großen Neuigkeiten begleitet werden könnte: Agassi als ihr nächster Trainer? Obwohl es keine offizielle Nachricht darüber gibt, hat der Gewinner von vier Grand-Slam-Titeln ein Video veröffentlicht, in dem er sie trainiert und der ehemalige Weltranglistenerste im Herren-Tennis, Agassi, sie im Hintergrund beobachtet.

Ein Foto zeigt sie auch zusammen mit der Ehefrau des Amerikaners und Grand-Slam-Champions Steffi Graf.

Agassi zurück auf der Tennis-Tour?

Sollte diese Bedingung eintreten, gäbe es zwei Rückkehrer: Osaka und Agassi.

Der ehemalige Tennisspieler hat bereits versucht, Tennis-Coach auf dem Herren-Tenniszirkus zu sein. Er war Novak Djokovics Coach von 2017, wenige Tage nach Beginn der French Open, bis zum Frühjahr 2018, als sie ihre Trennung bekanntgaben.

Die zweite Erfahrung war neben Grigor Dimitrov, unmittelbar nach dem Ende der Erfahrung mit dem Tennisspieler aus Belgrad. Nach dem Bulgaren gab es nichts mehr, außer Gerüchten: Er wurde mit dem Team von Sinner verglichen, als der Name desjenigen erwartet wurde, der Vagnozzi begleiten würde.

Es gab auch Gerüchte über seine Präsenz im Team von Sebastian Korda, dem Sohn eines früheren Rivalen des amerikanischen Tennisspielers.

In Bezug auf Mutterschaft erklärte Naomi in einem Interview mit Vogue: "Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich mich vorbereiten kann. Ich weiß, dass es Dinge gibt, die ich kaufen und Kurse, die ich besuchen kann, aber es wird mein erstes Kind sein und ich bin wirklich aufgeregt.

Jeder, den ich kenne, der ein Kind hat, hat gesagt, dass es ihr Leben verändert hat. Ich glaube nicht, dass ich mich vorbereiten kann. Ich denke, ich muss mit dem Fluss gehen. Das ist guter Rat auf und neben dem Court. Ich trage sie tatsächlich die ganze Zeit jetzt."

Naomi Osaka Andre Agassi
SHARE