Nick Kyrgios kritisiert Stan Wawrinka nach Netz-Austausch mit Holger Rune

Kyrgios teilt seine Gedanken zum Wawrinka-Rune-Drama.

by Faruk Imamovic
SHARE
Nick Kyrgios kritisiert Stan Wawrinka nach Netz-Austausch mit Holger Rune

Nick Kyrgios schien sich auf die Seite von Holger Rune gestellt zu haben und Stan Wawrinka kritisiert zu haben, nachdem Rune und Wawrinka nach ihrem Indian Wells-Match ein paar Worte am Netz ausgetauscht hatten. Ende 2022 sagte Wawrinka Rune beim Paris Masters "aufzuhören, sich wie ein Baby zu benehmen".

Am Montag wurde Rune von Wawrinka in einem dreisatzigen Indian Wells-Thriller geschlagen. Nachdem das Match vorbei war, stoppte Rune Wawrinka am Netz und fragte ihn: "Du hast jetzt nichts zu sagen?" Wawrinka schien etwas verwirrt und fragte Rune, was er von ihm wollte.

Kyrgios, der eine gewisse Geschichte mit Wawrinka hat, teilte auch seine Gedanken zu der Situation.

Kyrgios kritisiert Wawrinka: Alles in Ordnung, wenn man gewinnt

"Hahahaha ja alles gut, wenn man gewinnt... typisch. Holger Rune bei dir, mein Bruder", kommentierte Kyrgios seine Instagram-Story.

Inzwischen erhielt Rune nach dem Wawrinka-Match einige Kritik für sein Verhalten. Am Dienstag teilte Rune eine Nachricht auf seiner Instagram-Story und forderte "unintelligente" Heckler auf, zweimal darüber nachzudenken, bevor sie etwas ins Internet posten.

"Bevor Sie Hass oder Sch----- Kommentare auf meinem oder einem anderen Konto schreiben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie die Mehrheit Ihren Kommentar liest und Sie als unintelligent sieht. Harte Urteile werden gefällt, damit sich die Menschen besser fühlen, aber jeder (wenn er durchschnittliche oder überdurchschnittliche Intelligenz hat) kann sehen, dass sie verletzt sind und durch etwas defensiv geworden sind (Eifersucht - also werden sie kritisch gegenüber anderen, in der Hoffnung, ihr Selbstwertgefühl wiederherzustellen.

Unnötig zu sagen, ohne Glück", sagte Rune in einer auf seiner Instagram-Story veröffentlichten Nachricht. Inzwischen war es das zweite Treffen zwischen Rune und Wawrinka. Als Rune und Wawrinka letztes Jahr in Paris aufeinandertrafen, gewann der Däne.

Dieses Mal rächte sich Wawrinka, als er Rune in einem dreisatzigen Thriller besiegte. Nach dem Match warnte Wawrinka auch Rune, dass er "eines Tages den Ruf bereuen wird, den er sich selbst macht".

Nick Kyrgios Stan Wawrinka Holger Rune
SHARE