Cori Gauff nervös wegen NBA-Star Jimmy Butler beim Miami Open

Gauff war ein bisschen überwältigt, als er Butler auf der Tribüne sah.

by Faruk Imamovic
SHARE
Cori Gauff nervös wegen NBA-Star Jimmy Butler beim Miami Open

Cori Gauff gab zu, dass sie sich ein wenig nervös fühlte, als sie den Miami Heat-Star Jimmy Butler auf den Tribünen für ihr Zweitrunden-Match gegen Rebecca Marino beim Miami Open entdeckte. Gauff, als Nummer 6 gesetzt, hatte in Miami ein Freilos in der ersten Runde, bevor sie Marino mit 6:4 und 6:3 besiegte.

Butler, der einer der größten Konkurrenten in der NBA ist und für seine starke Persönlichkeit bekannt ist, verfolgte Gauffs Spiel auf dem Stadionplatz. "Jimmy Butler ist hier, also war ich ein wenig nervös, als ich ihn sah.

Ich habe hier mein ganzes Leben lang Spiele gesehen", sagte Gauff nach dem Match. "Nun, als ich Jimmy Butler sah, war er direkt neben meinen Handtüchern, ich hatte keine Wahl, als ihn zu sehen. Es war wirklich cool, weil ich es liebe, den Heat zuzuschauen, sie sind mein Team.

Er hat einfach diese Mentalität, diesen Hund in ihm, etwas, das ich wirklich sehr bewundere", sagte Gauff nach dem Match.

Gauff liebt Florida

Als Gauff 7 Jahre alt war, zog ihre Familie nach Florida. Seitdem ist Florida Gauffs Zuhause und sie liebt es immer wieder, zum Miami Open zurückzukehren.

"Ich liebe es so sehr, weil man sich hier wirklich entspannt fühlt, besonders wenn meine Brüder hier sind. Meine Brüder spielen Spikeball und Fußball. Wir hatten sogar Glück, sie gaben uns eine Suite hier, also haben wir die Xbox mitgenommen.

Also behandle ich das Stadion wirklich wie mein Zuhause. Ich habe vor meinem Match ein Nickerchen gemacht. Ich meine, wenn sie es mir erlauben würden, würde ich hier einfach schlafen. Ich liebe diesen Ort so sehr. Ich war nur als Fan in Crandon, nie als Spielerin, aber ich muss sagen, es wird nicht besser als hier im Hard Rock Stadium", erklärte Gauff.

Im letzten Jahr erreichte Gauff beim Miami Open ihr bestes Ergebnis, als sie das Achtelfinale erreichte, bevor sie gegen Iga Swiatek verlor. Es bleibt abzuwarten, ob Gauff in diesem Jahr ihr neues bestes Miami-Ergebnis erreichen kann.

Cori Gauff Cori Gauff Miami Open
SHARE