Monica Puig überlebt den Raubüberfall auf einen iPhone-Laden

Puig erlebte einen der schrecklichsten Momente ihres Lebens.

by Ivan Ortiz
SHARE
Monica Puig überlebt den Raubüberfall auf einen iPhone-Laden

Die Goldmedaillengewinnerin der Olympischen Spiele 2016 in Rio, Monica Puig, gab bekannt, dass sie und ihr Mann Zeuge eines Raubüberfalls in einem iPhone-Laden waren. Die 29-jährige Puig zog sich letztes Jahr vom Profitennis zurück, nachdem sie in den letzten Jahren mit Verletzungen zu kämpfen hatte.

Heute lebt Puig in den USA und arbeitet als Tenniskommentatorin. Diese Woche erlebte Puig den wahrscheinlich schrecklichsten Moment ihres Lebens. Zum Glück für Puig und alle, die zum Zeitpunkt des Überfalls im Laden waren, nahmen die Eindringlinge einfach die Telefone und gingen, ohne jemanden zu verletzen.

Puig: Ich bin gesegnet, am Leben zu bleiben, habe aber Angst vor der Zukunft

„Also, vor ungefähr einer Stunde haben Nathan und ich einen Raubüberfall in einem Telefonladen gesehen. Zwei Typen kamen herein, ignorierten alle und gingen in den hinteren Teil des Ladens und fingen an, alle Demo-iPhones im hinteren Teil des Ladens zu schnappen und sie in ihre Taschen zu stopfen.

Einer von ihnen hatte einen Rucksack vor seiner Vorderseite und ich dachte sofort an das Schlimmste. Zum Glück bewegte sich niemand oder tat irgendetwas, während die Männer hinausgingen. Aber bei allem, was heutzutage auf der Welt vor sich geht, habe ich mich noch nie so unsicher gefühlt.

Ich zähle sicher meinen Segen und bin dankbar, dass es ein schneller Vorfall war, aber in meinen 29 Lebensjahren. Ich habe Angst vor der Zukunft und dem Leben in diesem Unbekannten, wann wird endlich jemand handeln und wir können uns sicher fühlen, draußen zu sein oder unsere Kinder zur Schule zu schicken? Das sind verrückte Zeiten, in denen wir leben.

Sei immer auf der Hut und achte immer auf deine Umgebung“, schrieb Puig in ihrer Instagram-Story. Letztes Jahr bestritt Puig ihr erstes Match in Madrid seit 2020. Nur zwei Monate später gab Puig im Alter von 28 Jahren ihren Rücktritt vom Profitennis bekannt.

In nur drei Jahren hatte Puig vier Operationen. In ihrer Ankündigung gab Puig zu, dass ständige Verletzungen sie in den Ruhestand drängten. "Heute gebe ich meinen Rücktritt vom Tennis bekannt. Nach einem harten 3-jährigen Kampf mit Verletzungen und 4 Operationen hatte mein Körper genug", sagte Puig im vergangenen Juni.

Monica Puig
SHARE