Eilmeldung: Stefanos Tsitsipas und Paula Badosa verliebt!

Auf Fotos in den sozialen Medien waren die beiden gemeinsam zu sehen. Paula hätte auch ein Match des griechischen Spielers in Roland Garros gesehen.

by Weber F.
SHARE
Eilmeldung: Stefanos Tsitsipas und Paula Badosa verliebt!

Paula Badosa und Stefanos Tsitsipas hätten eine Liebesgeschichte. Oder zumindest würden sie sich kennenlernen. Eine Geschichte, die aus dem Nichts geboren wurde, sich aber in den letzten Stunden langsam entwickelt hätte.

Alles begann mit einer Reihe von Fotos, darunter auch Profilfotos, auf Spotify, wo Paula das Profilfoto mit Stefanos gepostet hätte, und der Grieche machte dasselbe. Die beiden wirkten auf den Fotos recht glücklich und die Fotos brachten die sozialen Netzwerke, insbesondere Twitter, regelrecht in den Wahnsinn.

Fotos, die viele ungläubig und zweifelnd an dieser Geschichte zurücklassen, tatsächlich gibt es diejenigen, die nur von einer möglichen Werbekampagne sprechen. Während Stefanos für einige Zeit Single zu sein scheint, ist die Situation bei Paula anders, die erst vor wenigen Wochen die Trennung ihrer Beziehung mit dem kubanischen Model Juan Betancourt leugnete und in den sozialen Medien auch negativ auf die spanische Boulevardzeitung Hola reagierte.

Es muss auch gesagt werden, dass Betancourt seine Matches seit Monaten nicht mehr besucht hat (bevor er es immer getan hat). Und trotz der beruflichen Verpflichtungen scheinen beide distanziert zu sein. Paula besuchte hier in Paris ein Match zwischen Stefanos Tsitsipas und dem Österreicher Sebastian Ofner, und Paula fiel nicht auf, indem sie sich auf der Tribüne mit Hut und Sonnenbrille bedeckte.

Im Moment gibt es keine offizielle Ankündigung, aber die Tenniswelt ist im wahrsten Sinne des Wortes verrückt geworden nach einem Paar, das Sprengkraft verspricht. Beide Tennisspieler haben sich oft in den Top 10 stabilisiert (Paula verließ dieses Jahr nach körperlichen Problemen und einer kleinen Krise) und sind jetzt beide auf dem Höhepunkt der Welle für diesen möglichen Scoop.

Die Welt des Tennis besteht nicht nur aus Herausforderungen auf dem Platz und großem Talent, sondern vor allem auch aus Unterhaltung. Fans dieser Sportart sind oft neugierig auf ihre Favoriten und möchten mehr über das Privatleben aller erfahren.

Manchmal wird übertrieben und manchmal sind es die Protagonisten selbst, die Abhilfe schaffen müssen, aber stattdessen kommt es manchmal vor, dass sie zu sehr auf die Sache eingehen. Wenn in den letzten Monaten in Italien (vielleicht zu viel) über die Beziehung zwischen Matteo Berrettini und Melissa Satta diskutiert wurde und die Tenniswelt in den letzten Stunden bei diesem Bruch buchstäblich verrückt geworden ist!

Stefanos Tsitsipas Paula Badosa Roland Garros
SHARE