Maria Sharapova enthüllt Moment, in dem sich ihre Sichtweise auf Tennis veränderte

Sharapova erzielte schnell große Erfolge und wurde zu einer der beliebtesten Tennisspielerinnen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Maria Sharapova enthüllt Moment, in dem sich ihre Sichtweise auf Tennis veränderte

Maria Sharapova sagte, es gab eine Zeit, als sie erkannte, dass sie letztendlich eine Entertainerin war, und von diesem Moment an versuchte die Russin, jeden Moment auf dem Platz in etwas Positives zu verwandeln. Sharapova, die erst 17 Jahre alt war, als sie ihren ersten Grand-Slam-Titel bei den Wimbledon Championships 2004 gewann, wurde schnell eine der beliebtesten Spielerinnen im Spiel.

In einem sehr jungen Alter erreichte Sharapova großen Erfolg und sie fühlte wahrscheinlich, dass es nur um Siege und Titel ging. Aber dann kam der Moment, als Sharapova realisierte, dass es etwas Größeres als Tennis selbst gab, als sie bemerkte, dass viele Menschen ausschließlich kamen, um ihre Spiele anzuschauen, weil sie live miterleben wollten, wie sie Tennis spielt.

Das war der Moment, als Sharapova erkannte, dass diesen Menschen Freude zu bereiten das Beste war, was sie tun konnte.

Sharapova über die Verbindung zum Publikum

"Ich habe das Gefühl, dass man als Athlet eine Verbindung zu Menschen und Fans aufbaut.

Mir wurde klar, als ich etwas älter war, dass ich letztendlich eine Entertainerin war. Ich tat das nicht nur für mich selbst, um zu gewinnen, sondern wenn ich auf den Platz ging und einen wirklich schlechten Tag hatte, könnte jemand im Publikum auch einen schlechten Tag haben.

Wenn ich dieses Spiel umdrehen und ihnen an einem schlechten Tag zeigen konnte, dass ich gewinnen oder mich vor ihren Augen verbessern konnte, stell dir vor, wie sie einschlafen und denken werden: 'Ich hatte einen schweren Tag, aber dieser Athlet vor Tausenden von Menschen war in der Lage, es umzudrehen und mich dazu inspiriert hat, dass morgen auch zu tun'.

Diesen Einfluss versucht man zu vergessen, weil damit viel Druck verbunden ist, aber letztendlich ist es ein so wunderbares Gefühl, dass man Inspiration für andere Menschen sein kann", sagte Sharapova auf der Hauptbühne des Cannes Sport Beach 2023.

Sharapova, die im letzten Jahr ihr erstes Kind begrüßte, trat nach den Australian Open 2020 vom Profi-Tennis zurück.

Maria Sharapova
SHARE