Stefanos Tsitsipas' Enthüllung: Beginn der Liebe mit Paula Badosa

Tsitsipas und Badosa machten ihre Beziehung nach den French Open öffentlich.

by Faruk Imamovic
SHARE
Stefanos Tsitsipas' Enthüllung: Beginn der Liebe mit Paula Badosa

Stefanos Tsitsipas enthüllt, dass seine Liebesgeschichte mit Paula Badosa mit einer einfachen Gratulationsnachricht begann, die er der Spanierin nach ihrem Sieg über Ons Jabeur in Rom schickte. Am 12. Mai besiegte Badosa Jabeur in der zweiten Runde von Rom.

Ein paar Wochen später wurde Badosa dabei beobachtet, wie sie ein Spiel von Tsitsipas bei den French Open verfolgte. Nachdem Tsitsipas sein French Open-Turnier beendet hatte, unternahmen die beiden einen gemeinsamen Kurztrip nach Dubai.

Nun sind Tsitsipas und Badosa offiziell ein Paar.

Tsitsipas offenbart: Eine Nachricht begann ihre Liebesgeschichte.

"Es begann in Rom mit einer Nachricht von mir, als sie Ons Jabeur in der zweiten Runde besiegte. Ich habe das Spiel gesehen und mir hat wirklich gefallen, wie sie gespielt hat und wie sie sich gegen eine sehr gute Sandplatzspielerin wie Ons behauptet hat, die sehr klug spielt, Stopbälle benutzt, usw.

Ich habe ihr gratuliert und die ganze Geschichte hat so angefangen. Die Wahrheit ist, sie war schon vorher ein großer Fan von mir und ich auch von ihrer Spielweise, während ich auch ihren Charakter und ihre Persönlichkeit mochte.

Es war etwas Gemeinsames, auf beiden Seiten. Es war dazu bestimmt, zu passieren, es gab so viele Anzeichen dafür, dass dies normal ist. Ich werde nicht ins Detail gehen, denn es würde mich eine Stunde kosten, darüber zu reden!

Auf eine gewisse Weise fühle ich mich, als würde ich mich zum ersten Mal in meinem Leben verlieben. Ich hätte nie erwartet, dass dies passiert, und es gibt mir einen neuen Blickwinkel auf das Leben. Es macht mich zu einer glücklicheren Person.

Ob ich Titel gewinne oder verliere, spielt für mich keine Rolle. Ich weiß, dass ich meine Frau gefunden habe, ich weiß, dass wir hier sind, um gemeinsam wunderschöne Momente zu schaffen. Ich werde sie so gut wie möglich unterstützen, zusammen mit meinem Tennis, ich werde für sie da sein.

Ich liebe sie sehr und werde sie für immer lieben", sagte Tsitsipas Vicky Georgatou von SDNA.

Tsitsipas hat bereits mehrmals betont, dass er glaubt, dass er und Badosa Seelenverwandte sind. Außerdem hofft Tsitsipas, dass er und Badosa ihre ultimativen Tennis-Träume gemeinsam verwirklichen können.

Stefanos Tsitsipas Paula Badosa French Open
SHARE