Daria Kasatkina packt aus: So fühlt sie sich wirklich nach ihrem großen Coming-out!

Die 26-jährige Kasatkina machte letzten Juli eine große Enthüllung.

by Faruk Imamovic
SHARE
Daria Kasatkina packt aus: So fühlt sie sich wirklich nach ihrem großen Coming-out!

Daria Kasatkina sagt, es "fühlt sich viel besser an, offen zu sein", gab aber zu, dass ihr Coming-out auch bestimmte Herausforderungen mit sich brachte. Genau vor einem Jahr im Juli 2022 outete sich die 26-jährige Kasatkina als lesbisch.

Zu diesem Zeitpunkt sagte Kasatkina, sie könne nicht länger im Verborgenen leben. Obwohl Kasatkinas Offenbarung in der Tennisgemeinschaft begrüßt wurde, stieß sie in Russland auf Gegenwind. Nachdem Kasatkina sich als lesbisch geoutet und auch die russische Regierung kritisiert hatte, versuchte ein russischer Politiker, Kasatkina auf die Liste der "ausländischen Agenten" zu setzen.

Aber ein Jahr später bereut Kasatkina ihre Entscheidung nicht.

Kasatkina reflektiert über ihr Coming-out als lesbisch.

"Es ist schwer, aber gleichzeitig fühle ich mich viel besser, offen zu sein. Ich musste wählen: Entweder bleibe ich im Verborgenen und sage nichts, aber ich fühle mich nicht gut innerlich, oder ich gehe mit diesem Thema nach außen und muss ein paar Probleme bewältigen, aber ich kann ich selbst sein.

Ich habe die richtige Wahl für mich getroffen und bereue es überhaupt nicht. Leider komme ich aus einem Land, in dem alles sehr streng ist. Es ist wie es ist und ich muss das akzeptieren. Ich bin glücklich, ich selbst zu sein und wenn das bedeutet, dass ich dieses Problem bewältigen muss, dann ist es meine Entscheidung.

Für mich ist am wichtigsten, wie ich mich innerlich fühle", sagte Kasatkina. Kasatkina, die auf Platz 10 der Weltrangliste steht, ist die bestplatzierte russische Tennisspielerin. Aber nach ihren Äußerungen über die russische Regierung und ihrer Offenbarung, lesbisch zu sein, wusste sie, dass es schwer für sie sein würde, nach Hause zurückzukehren.

Kürzlich gab Kasatkina zu, dass sie schon lange nicht mehr in Russland war und dass sie einfach nicht zurückgehen kann, weil sie glaubt, dass es sehr unsicher wäre. Derzeit tritt Kasatkina bei Wimbledon an, von dem sie im vergangenen Jahr aufgrund ihrer Nationalität ausgeschlossen wurde.

Daria Kasatkina
SHARE