Martina Navratilova schockiert über den Herzstillstand von LeBron James

Die frühere Tennislegende Martina Navratilova äußerte auf Twitter ihre Sorge und Hoffnung um die Gesundheit des jungen US-Basketballstars und ihrer Familie

by Faruk Imamovic
SHARE
Martina Navratilova schockiert über den Herzstillstand von LeBron James

LeBron James' Sohn Bronny erlitt während eines Trainings einen Herzstillstand. Das medizinische Personal der University of Southern California reagierte prompt, noch bevor der Krankenwagen eintraf. Noch am selben Tag hatte der junge Mann die Intensivstation bereits verlassen und schwebt nicht mehr in Gefahr.

Am Dienstag postete Bronny ein Bild von sich mit seinem Bruder Bryce auf Instagram. LeBron James kam am Dienstagmorgen in einem schwarzen Cadillac SUV am Cedar Sinai Hospital an. Er trug ein weißes Hemd, Shorts und eine Baseballkappe sowie eine medizinische Maske, wie die New York Post berichtet.

NBA-Legende Magic Johnson twitterte, dass er und seine Frau Cookie für eine schnelle Genesung von Bronny James beten. Die ehemalige Tennislegende Martina Navratilova äußerte auf Twitter ihre Besorgnis und Hoffnungen für die Gesundheit des jungen US-amerikanischen Basketballstars und seiner Familie.

Die 9-fache Wimbledon-Siegerin im Dameneinzel schrieb: "Oh Gott, ich hoffe, es geht Bronny gut..." Damar Hamlin, der Sicherheitsspieler der NFL Buffalo Bills, der zuvor in diesem Jahr einen Herzstillstand während eines NFL-Spiels erlitt, wünschte ihm und seiner Familie ebenfalls alles Gute.

Etwa 60 Millionen Kinder in den Vereinigten Staaten nehmen an organisierten Sportarten teil, und ein Herzstillstand ist die häufigste Todesursache bei jungen Athleten.

Der Unfall

"Bronny James erlitt gestern einen Herzstillstand.

Das medizinische Personal konnte ihm Erste Hilfe leisten und ihn ins Krankenhaus bringen. Er befindet sich jetzt in stabilem Zustand und ist nicht mehr auf der Intensivstation." Mit diesen schockierenden Worten teilte ein Sprecher der Familie James mit, dass LeBron James' Sohn einen Herzstillstand erlitten hatte.

Der Vorfall ereignete sich während eines Trainings an der University of Southern California. Der 18-Jährige wurde am Montag auf dem Spielfeld plötzlich krank und wurde sofort gerettet und ins Krankenhaus gebracht.

Die Nachricht wurde erst am Dienstag bekannt. Sein Zustand ist jetzt stabil, und der Junge befindet sich nicht mehr auf der Intensivstation. Bronny ist ein Studienanfänger im Team der USC. Laut Sportpresse hat Bronny das Potenzial, in die Fußstapfen seines Vaters in der NBA zu treten, der als einer der besten Basketballspieler aller Zeiten gilt und derzeit bei den Los Angeles Lakers spielt.

LeBron schrieb auf Instagram nach der Nachricht, dass sein Sohn an der USC studieren werde: "Ich bin verdammt stolz auf euch Jungs. Ich habe keine Worte außer dass ich euch liebe." James bereitet sich darauf vor, seine 21.

Saison in der Spitzenbasketballliga und seine sechste mit den Lakers zu beginnen. Eines seiner Ziele und Träume ist es, mit seinem Sohn auf dem Spielfeld zu stehen: "Mein letztes Jahr wird mit meinem Sohn sein. Wo immer Bronny ist, werde ich dort sein.

Ich werde alles tun, um ein Jahr lang mit meinem Sohn zu spielen. Es wird dann keine Frage des Geldes sein." Das Ereignis, das Bronny James widerfahren ist, ähnelt teilweise dem, was Damar Hamlin, einem Footballspieler der Buffalo Bills, widerfahren ist: Im Januar erlitt der 25-Jährige nach einer Kollision während eines Spiels einen Herzstillstand und wurde über eine Woche lang im Krankenhaus behandelt.

Im Mai gaben ihm die Ärzte grünes Licht für eine Rückkehr zum Spielen. Hamlin war einer der Ersten, der seine Verbundenheit zu Bronny und der Familie James in den sozialen Medien zum Ausdruck brachte. Es wurde um Respekt für ihre Privatsphäre gebeten, während sowohl LeBron als auch seine Frau Savannah ihre Dankbarkeit gegenüber dem medizinischen Personal der University of California ausdrückten.

Martina Navratilova
SHARE