Iga Swiatek würdigt Caroline Wozniackis beeindruckende Rückkehr zum Profi-Tennis

Swiatek fragte nach Wozniackis Rückkehr zum Profitennis.

by Faruk Imamovic
SHARE
Iga Swiatek würdigt Caroline Wozniackis beeindruckende Rückkehr zum Profi-Tennis

Die Weltranglistenerste Iga Swiatek sagt, sie habe "großen Respekt" für Caroline Wozniacki und deren Entscheidung, mit 33 Jahren zum Profi-Tennis zurückzukehren. Wozniacki, die Siegerin der Australian Open 2018, trat nach den Australian Open 2020 vom Profi-Tennis zurück.

Diese Woche kehrt die ehemalige Weltranglistenerste Wozniacki beim National Bank Open in Montreal zum Profi-Tennis zurück und bestreitet ihr erstes Turnier nach dreieinhalb Jahren. "Ich finde es einfach toll, dass sie immer noch sehen möchte, wozu sie fähig ist, und sich weiterhin selbst herausfordern will.

Daher habe ich großen Respekt davor, was sie zuvor erreicht hat. Es ist für mich einfach schön zu sehen, dass die Spielerin, auch wenn sie mit ihrer Karriere zufrieden ist, immer noch zurückkommen und sich selbst herausfordern möchte.

Ich weiß nicht, ob ich die Stärke dafür hätte, also werde ich sie einfach anfeuern, und es ist ziemlich aufregend", sagte Swiatek.

Swiatek erinnert sich daran, Wozniacki in Kanada besiegt zu haben

Im Jahr 2019 - als das National Bank Open in Toronto stattfand - besiegte Swiatek Wozniacki in ihrem Debüt bei dem Turnier mit 1:6, 6:3, 6:4.

Zu der Zeit war Swiatek gerade auf der Tour angekommen und versuchte, sich einen Namen zu machen. Rückblickend auf diesen Sieg gibt Swiatek zu, dass er ihr Selbstvertrauen und ihren Glauben sehr gestärkt hat. "Ich hatte immer das Gefühl, dass wir unterschiedliche Spielstile haben, aber als wir in Toronto gespielt haben, war es definitiv ein Durchbruchsmatch für mich, weil ich realisierte, dass ich diese Spiele gegen die besten Spielerinnen und erfahrene Spielerinnen gewinnen kann.

Und ich erinnere mich, wie wichtig es für mich war, denn ich habe den ersten Satz 6:0 verloren und dann kam ich zurück und konnte den ganzen Stress abschütteln und mich nur auf das Spiel konzentrieren, und ich habe das Match gewonnen. Das hat mir für die Zukunft noch mehr Glauben gegeben", sagte Swiatek.

Iga Swiatek Caroline Wozniacki
SHARE