Unwiderstehliche Eleganz: Marta Kostyuk teilt bezauberndes Foto

Die schöne ukrainische Tennisspielerin trug ein außergewöhnliches grünes Satinkleid mit einem extremen Ausschnitt am Rücken

by Faruk Imamovic
SHARE
Unwiderstehliche Eleganz: Marta Kostyuk teilt bezauberndes Foto
© Tennis World USA

Marta Kostyuk teilte ein wirklich unwiderstehliches Foto in ihren sozialen Medien. Die wunderschöne ukrainische Tennisspielerin trug ein außergewöhnliches grünes Satinkleid mit einem extremen Rückenausschnitt.

Ihr Kleid fiel perfekt am Körper der schönen und starken Tennisspielerin und hüllte sie in eine süße und weiche Eleganz ein. Ihre Fans und Follower sind natürlich begeistert von ihrem Foto:

Kostyuk: "Ich habe Tennis überdacht wegen des Krieges"

Marta Kostyuk sprach während der letzten Ausgabe von Wimbledon über sehr wichtige Themen wie Tennis und den Krieg in der Ukraine.

Sie erklärte vor dem erstaunlichen Spiel, das sie gegen Maria Sakkari gewonnen hat: "Tennis ist mein Beruf, ich möchte versuchen, erfolgreich zu sein und mich selbst zu verwirklichen. Manchmal denke ich, es ist das Wichtigste auf der Welt.

Alles, was passiert ist, hat mir geholfen zu wachsen und mich noch stärker gemacht. Seit der Invasion der Ukraine habe ich viele Dinge überdacht. Ich sehe sie aus einer anderen Perspektive. Tennis ist nicht der Mittelpunkt meines Lebens, es ist nur das, was ich beruflich mache.

Ich erlebe nicht, was sie durchmachen. Darüber nachzudenken, wer die schlimmsten Momente im Leben durchmacht, lässt mich meine Probleme nicht besser fühlen, oder die Situation, der ich gerade gegenüberstehe.

Was passiert ist, lässt mich realisieren, dass Tennis nicht alles in meinem Leben ist. Ich habe mir schon vorher Fragen gestellt, ich habe mich gefragt, was ich außerhalb des Tennis noch hätte tun können.

Der Krieg hat mich realisieren lassen, dass ich viele Dinge tun könnte. Ich bin gut im Organisieren. Anfangs wusste ich nicht viel darüber, wie die Welt funktioniert. Dann, als ich anfing, mit Wilson an den Kollektionen zu arbeiten, habe ich angefangen zu verstehen, wie Design funktioniert, und das hat mich realisieren lassen, dass Tennis nicht das Einzige ist, was ich weiß."

Marta Kostyuk
SHARE