Jelena Ostapenko macht bei den US Open eine verblüffende Aussage über den Grasgeruch

Ostapenko geht bei den US Open auf die Behauptungen über den Geruch von Gras ein.

by Fischer P.
SHARE
Jelena Ostapenko macht bei den US Open eine verblüffende Aussage über den Grasgeruch
© Getty Images Sport - Matthew Stockman

Jelena Ostapenko behauptet, sie habe in „jedem Match“, das sie bisher bei den diesjährigen US Open gespielt hat, Gras gerochen. Am Dienstag erholte sich Ostapenko von einem Satzrückstand und besiegte Bernarda Pera auf Court 17 mit 4:6, 6:3, 6:3.

Im Laufe der Woche gab es Beschwerden von Spielern über den Geruch von Gras während der Spiele. „Ich rieche es bei jedem Match. Es ist keine Überraschung, dass sie sich darüber beschwert haben. Ja, heute gab es eine etwas verrückte Situation, ja, als ein Fan während des Aufschlags brüllte, was er nicht tun sollte.

Im dritten Satz führte ich mit 4:1, und dann plötzlich aufschlug ich einen Aufschlag und er fing an, wie verrückt zu schreien. Natürlich hat ihm der Oberschiedsrichter gesagt, er solle ruhig sein“, sagte Ostapenko.

Jelena Ostapenko© Getty Images Sport - Matthew Stockman

Ostapenko bestätigt, was Maria Sakkari gesagt hat

Am Eröffnungstag der US Open beschwerte sich Maria Sakkari auf dem Platz über den Geruch von Gras.

Es war Gras. Der Geruch, oh mein Gott. Ich glaube, es kommt aus dem Park“, hörte man Sakkari sagen. Sakkaris Beschwerden über den Geruch von Gras gingen viral, aber der griechische Tennisstar wollte das nicht für die überraschende Niederlage gegen Rebeka Masarova in der ersten Runde der US Open verantwortlich machen. „Du denkst nicht wirklich darüber nach, weil es dir nur darum geht, das Match zu gewinnen.

Ich habe es gerochen, aber das war’s. Es war also nichts, worauf ich geachtet habe. Manchmal riechst du Essen, manchmal riechst du Zigaretten, manchmal riechst du Gras. Ich meine, es ist etwas, das wir nicht kontrollieren können, weil wir uns in einem offenen Raum befinden.

Dahinter ist ein Park. Die Leute können machen, was sie wollen“, sagte Sakkari in ihrer Pressekonferenz nach dem Match. Seitdem haben sich mehrere Spieler über den Geruch von Gras während der Spiele beschwert.

Der jüngste Fall davon war Ostapenko, der im Achtelfinale der US Open auf die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, treffen wird.

Jelena Ostapenko Us Open
SHARE