Naomi Osaka macht vor ihrem Comeback eine wichtige Offenbarung

Osaka, 25, wird im Januar wieder spielen.

by Ivan Ortiz
SHARE
Naomi Osaka macht vor ihrem Comeback eine wichtige Offenbarung
© Getty Images Sport - Cameron Spencer

Naomi Osaka hat verraten, dass sie plant, mehr Turniere zu spielen als in den letzten Jahren. Die 25-jährige Osaka wird zu Beginn der Saison 2024 in Australien ihr Comeback nach der Schwangerschaft geben. Am Mittwoch gastierte Osaka bei den US Open und sprach dort über ihre Comeback-Pläne.

Osaka nahm 2020 an vier Turnieren teil, 2021 an neun Turnieren und letztes Jahr an elf. „Es sind definitiv viel mehr Turniere, als ich früher gespielt habe. Ich denke also, dass einige Leute damit zufrieden sein werden.

Ich denke, das liegt daran, dass mir klar geworden ist, dass ich nicht weiß, wie der Jahresanfang für mich verlaufen wird. Ich kenne das Spielniveau nicht und denke, ich muss mich darauf einlassen. Zumindest bereite ich mich auf ein sehr gutes Ende des Jahres vor“, sagte Osaka gegenüber ESPN.

Naomi Osaka macht vor ihrem Comeback eine wichtige Offenbarung© Getty Images Sport - Matthew Stockman

Osaka freut sich auf die Rückkehr zum Tennis

Osaka, die 2013 Profi wurde, gab zu Beginn der Saison 2023 bekannt, dass sie schwanger sei und das ganze Jahr ausfallen werde.

Zum ersten Mal in ihrer Karriere verpasste Osaka eine komplette Tennissaison. „Ich kenne definitiv nur diese Welt, die Tenniswelt. Lange Zeit davon entfernt zu sein, war für mich neu. Allein die neue Situation und die Tatsache, dass ich nicht so trainieren konnte, wie ich wollte, gaben mir das Gefühl, ich würde einfach zu Hause bleiben“, sagte Osaka.

Osakas Comeback soll offiziell in Australien beginnen. In Australien hatte Osaka große Erfolge, da die Japanerin zweimaliger Australian-Open-Siegerin ist. Aber wenn Osaka zum Tennis zurückkehrt, wird sie eine große Pause vom Tennis hinter sich haben und an die Japanerin werden bei ihrem ersten Grand-Slam-Turnier keine wirklich großen Erwartungen gestellt.

Naomi Osaka
SHARE