Coco Gauff zitiert Kobe Bryants ikonisches Statement im US-Open-Finale

Die 19-jährige Gauff besiegte Karolina Muchova und zog ins Finale der US Open ein.

by Faruk Imamovic
SHARE
Coco Gauff zitiert Kobe Bryants ikonisches Statement im US-Open-Finale
© Getty Images Sport - Sarah Stier

Coco Gauff, 19 Jahre alt, übernahm nach ihrem Einzug ins Finale der US Open das berühmte Mamba-Mentality von Kobe Bryant. Am Donnerstag besiegte Gauff Karolina Muchova mit 6:4 und 7:5 und zog damit erstmals ins Finale der US Open ein.

Nachdem die Los Angeles Lakers in den NBA-Finals 2009 gegen die Orlando Magic mit 2:0 in Führung gegangen waren, saß der verstorbene NBA-Legende Bryant mit einem ernsten Gesichtsausdruck auf seiner Pressekonferenz und sagte schlicht: "Die Arbeit ist nicht erledigt." Gauff steht nun einen Sieg entfernt davon, eine Grand-Slam-Champion zu werden, betonte aber auch, dass die Arbeit noch nicht erledigt ist.

"Vielen Dank, Leute. Bei einigen dieser Punkte war es so laut. Ich weiß nicht, ob meine Ohren in Ordnung sein werden. Aber seid noch lauter. Ich bin mit diesem Turnier aufgewachsen. Es bedeutet viel, im Finale zu stehen. Die Arbeit ist noch nicht erledigt", sagte Gauff in ihrem Interview auf dem Platz.

Coco Gauff© Getty Images Sport - Sarah Stier

Gauff über die Verinnerlichung von Bryants Mamba-Mentality

Bryant, der tragischerweise im Januar 2020 bei einem Hubschrauberunfall ums Leben kam, gehört zu den größten Spielern in der Geschichte der NBA.

Während seiner Karriere ging es Bryant immer um harte Arbeit, und diese Einstellung führte ihn zu fünf NBA-Titeln. "Er hat eine unglaubliche Mentalität. In den NBA-Finals, wenn sie in der Serie mit 3:1 in Führung liegen, feiert er nicht.

Er ist zufrieden. Er klopft sich selbst auf die Schulter. Aber dann geht es weiter. Das ist die Mentalität, die ich habe. Ich versuche den Moment zu genießen. Aber ich weiß auch, dass ich noch mehr Arbeit vor mir habe.

Das Finale ist eine unglaubliche Leistung. Aber es ist etwas, mit dem ich noch nicht zufrieden bin", sagte Gauff in ihrer Pressekonferenz nach dem Spiel. Im Finale der US Open tritt Gauff gegen Aryna Sabalenka an. Im vergangenen Jahr wurde Gauff in ihrem ersten Grand-Slam-Finale bei den French Open von Iga Swiatek besiegt. Es bleibt abzuwarten, ob Gauff in ihrem zweiten Grand-Slam-Finale besser abschneiden kann.

Coco Gauff Karolina Muchova Us Open
SHARE