Marin Cilic hat eine interessante Botschaft der Unterstützung für Simona Halep

Cilic reagiert auf die Verhängung einer vierjährigen Dopingsperre für Halep im Tennis.

by Weber F.
SHARE
Marin Cilic hat eine interessante Botschaft der Unterstützung für Simona Halep
© Getty Images Sport - Fran Santiago

Marin Cilic unterstützte die gesperrte Simona Halep nachdrücklich und sagte, dass die Entscheidung der ITIA und des unabhängigen Tribunals „nichts zählt“. Diese Woche gab die ITIA bekannt, dass das unabhängige Tribunal beschließt, Halep eine vierjährige Sperre zu verhängen, nachdem festgestellt wurde, dass die zweimalige Grand-Slam-Siegerin zwei Anti-Doping-Verstöße begangen hat.

In einer veröffentlichten Erklärung beteuerte Halep ihre Unschuld und sagte, sie plane, ihren Fall vor den Internationalen Sportgerichtshof (CAS) zu bringen. Im Jahr 2013 erhielt Cilic eine neunmonatige Dopingsperre, die jedoch auf vier Monate verkürzt wurde, nachdem der Fall vor den CAS gebracht worden war.

„Bleib stark, Simona, ihre Entscheidung zählt nichts!“ Cilic schrieb an Halep.

Cilic schickt Unterstützung für Halep

In einer ausführlichen Erklärung sagte die ehemalige Nummer 1 der Welt, Halep, dass es ihr schon immer extrem wichtig gewesen sei, eine saubere Athletin zu sein.

„Ich glaube an einen sauberen Sport und habe in fast zwei Jahrzehnten als professionelle Tennisspielerin, bei Hunderten von Turnieren und zwei Grand-Slam-Titeln, 200 Blut- und Urintests durchgeführt, um auf verbotene Substanzen zu prüfen – alle waren sauber.“ bis 29.

August 2022. Vor der Hartplatzsaison 2022 habe ich auf Empfehlung meines vertrauten Teams und Physiotherapeuten meine Nahrungsergänzungsmittel angepasst. Keiner der aufgeführten Inhaltsstoffe enthielt verbotene Substanzen.

Wir wissen jedoch jetzt – und das Gericht stimmte zu –, dass einer von ihnen mit Roxadustat kontaminiert war. Ich wurde nach meinem ersten positiven Test bis Anfang 2023 fast wöchentlich getestet, die alle negativ ausfielen.

Trotz dieser Beweise erhob die ITIA erst dann eine ABP-Anklage, nachdem ihre Expertengruppe meine Identität erfahren hatte, was dazu führte, dass zwei von drei Personen plötzlich ihre Meinung zugunsten der Vorwürfe der ITIA änderten.

Die ITIA verließ sich ausschließlich auf die Meinungen dieser Experten, die nur meine Blutparameter betrachteten – die ich seit mehr als 10 Jahren im gleichen Bereich gehalten habe. Diese Gruppe ignorierte die Tatsache, dass in meinen Blut- oder Urinproben nie eine verbotene Substanz gefunden wurde, mit der einzigen Ausnahme eines positiven Roxadustat-Tests vom 29.

August, der in extrem niedrigen Konzentrationen vorlag und der, wenn man meinen negativen Test drei Tage zuvor berücksichtigt, dies bestätigte , konnte nur durch eine versehentliche Exposition gegenüber Roxadustat verursacht worden sein“ , sagte Halep in einer Erklärung.

Marin Cilic Simona Halep
SHARE