Die Zukunft des ATP Halle Events sei gesichert, sagt der Turnierdirektor


by   |  LESUNGEN 99
Die Zukunft des ATP Halle Events sei gesichert, sagt der Turnierdirektor

Die Zukunft des ATP-Events in Halle ist weiterhin gewährleistet, auch wenn es möglicherweise einen neuen Sponsor für das Turnier gibt, sagt Turnierdirektor Ralf Weber. Die Veranstaltung wurde seit ihrer Gründung von der Gerry Weber-Gruppe gesponsert.

Die Organisation erklärte jedoch kürzlich Insolvenz, was die Zukunft dest Turniers unsicher machte. Laut RP Online sagte Weber:"Die Zukunft des Turniers ist aus meiner Sicht gesichert, es gibt viele Co-Sponsoren, also mache ich mir keien Sorgen, in Schwierigkeiten zu sein, wenn nicht im Gegenteil."

Das Turnier mit Rasenfläche findet dieses Jahr vom 17.bis 23. Juni statt. In diesem Jahr wurden zahlreiche Tickets verkauft. "Wir sehen eine grössere Nachfrage als je zuvor, und dies ist auch ein Baustein der Gesamtfinanzierung."

Weber ist der Ansicht, dass das Turnier wahrscheinlich einen neuen Sponsor finden könnte." Es sucht nach neuen Investoren für das Unternehmen, aber es ist nicht klar, ob sie daran interessiert sind, dem Turnier weiterhin ihren Namen zu geben, und ab 2020 könnte Titelsponsoring neu vergeben werden.

Der 9-fache Champion Roger Federer kehrt in diesem Jahr zu der Veranstaltung zurück und wird von Alexander Zverev, Dominic Thiem und Kei Nishikori in der Auslosung begleitet. Der kroatische Borna Coric gewann die Veranstaltung im letzten Jahr und gewann Federer im Finale mit 7:6(8:6), 3:6 und 6:2.

Das Doppel-Event wurde von Lukasz Kubot und Marcelo Melo gewonnen, die Brüder Alexander und Mischa Zverev mit 7:6(7:1) und 6:4 im Finale besiegten.